Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Mode im Museum
Lokales Lauenburg Mode im Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 13.06.2017
Bärbel Dettmann (l.) und Leni Rohwer zeigen Kleidung aus vergangenen Zeiten. Quelle: Foto: Hfr
Steinhorst

Nostalgie-Modenschau – dieses Thema hatte seine Wirkung nicht verfehlt. Der Parkplatz am Museum „Vergessene Arbeit“ in Steinhorst war komplett gefüllt. Die Besucher drängten sich im Museum, als sechs Damen der Museumsmannschaft und zwei Mädchen über den Laufsteg schritten. Karl-Heinz Petri, der im Museum der Fachmann für die Elektroabteilung ist, moderierte die Schau im flotten Smoking mit Zylinder. Zunächst zeigten die Damen Unter- und Nachtwäsche, die sich im Fundus des Museums befindet, aus der Zeit von 1890 bis 1940. Es folgten Kittel und Schürzen sowie praktische Kleidung für den Einkaufsbummel. Dann präsentierten die Frauen Garderobe für die Kaffeestunde am Nachmittag, Ausgehkleidung zum Tanztee oder Geburtstagsbesuch. Den krönenden Abschluss machte die Abendrobe. Alle letztgenannten Kleidungsstücke stammen teilweise aus privaten Beständen. Man trug sie in den 1950er-Jahren. Die Ideengeberinnen dieser Museumsveranstaltung waren von der großen Besucherresonanz überwältigt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kulturministerin Anke Spoorendonk hat jetzt den Kinoprogrammpreis Schleswig-Holstein 2016 verliehen. Einer der Preisträger ist das Kino Burgtheater in Ratzeburg, das 2000 Euro gewann.

13.06.2017

Der 80. Kreisbauerntag des Kreisbauernverbandes Herzogtum Lauenburg findet am heutigen Mittwoch, 14. Juni, auf dem Betrieb der Familie Heike und Adolf Heins in Breitenfelde, Dorfstraße 3c, statt.

13.06.2017

Der neue HLMS-Slogan lautet: „Kitschig wie eine Fototapete, aber echt!“ – Sonnenauf- und -untergänge im Lauenburgischen sind echte Hingucker.

13.06.2017
Anzeige