Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Möbelwagen stößt mit Pkw zusammen - 46-Jähriger schwer verletzt

Klein Klinkrade Möbelwagen stößt mit Pkw zusammen - 46-Jähriger schwer verletzt

Ein 46-jähriger Mann aus Labenz ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 92 bei Klinkrade schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen von Allwörden
Nächster Artikel
Fluthilfebüro schließt im Januar

Der Möbelwagen wurde an der Front beschädigt, der VW Touran hat nur noch Schrottwert.

Quelle: jeb

Klein Klinkrade. Am Freitagmittag gegen 11.15 Uhr war der Labenzer mit seinem VW Touran aus der L902 in Richtung Lübeck unterwegs. Zur gleichen Zeit war ein 36-jähriger Ziethener mit dem Lkw eines großen Möbelhauses von Siebenbäumen in Richtung Klinkrade unterwegs.

An der Kreuzung bei Klinkrade übersah der Lkw-Fahrer offenbar das Stoppschild und fuhr ungebremst über die Kreuzung. Dabei rammte er den Touran des Labenzers förmlich von der Straße. Der landete im Vorgarten eines Bauernhauses, nachdem er einen Zaun durchbrochen und eine Felssteinmauer zerstört hatte.

Um den Mann aus seinem Auto zu befreien, musste die Feuerwehr zunächst einige Büsche mit einer Motorsäge entfernen. Der Fahrer wurde in der Zwischenzeit von den First Respondern der Feuerwehr Duvensee und später vom Rettungsdienst versorgt. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer des Möbelwagens erlitt einen leichten Schock, wollte aber nicht in ein Krankenhaus. Der VW Touran hat nur noch Schrottwert, der Lkw wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf über 20.000 Euro.

Auch wenn es auf dieser Kreuzung immer mal wieder zu einem Unfall kommt, so ist das dennoch kein Unfallschwerpunkt. Kay-Uwe Güsmer von der Polizeidirektion Ratzeburg: "Der letzte schwere Unfall liegt schon mindestens zwei Jahre zurück. Für die Polizei ist das kein Unfallhäufungspunkt, auch wenn es hier immer mal wieder kracht."

Eigentlich könne man nicht erklären, warum es dort überhaupt solche Unfälle gibt. Immerhin stünden hier rechts und links jeder Richtungsfahrbahn Stoppschilder und es sei eine durchgehende Stopplinie auf die Straße gemalt worden, so Güsmer weiter. "Eigentlich kann man das nicht übersehen.“    

jeb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.