Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Retter holen gekenterter Angler vom Hegesee
Lokales Lauenburg Retter holen gekenterter Angler vom Hegesee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 27.10.2018
Rettungsschwimmer der DLRG Ratzeburg hatten den Mann schnell auf ein Rettungsbrett gezogen und brachten ihn an Land. Quelle: jeb
Mölln

Ein Angler ist am frühen Sonnabendnachmittag auf dem Möllner Hegesee unterhalb des Augustinums mit seinem kleinen grünen Paddelboot gekentert. Dabei war der Mann ins Wasser gefallen und konnte sich nur mit Mühe an seinem Boot festhalten.

Angler nach kentern seines Bootes aus Möllner Hegesee gerettet

Die Integrierte Regionalleitstelle Süd (IRLS) in Bad Oldesloe alarmierte neben der Freiwilligen Feuerwehr Mölln, einem Rettungswagen und einem Notarzt auch den kompletten Wasserrettungszug Nord. Schon wenige Minuten nach der Alarmierung waren die ersten Einsatzkräfte der DLRG Ratzeburg vor Ort.

Rettungsschwimmer in Neoprenanzügen sprangen ins knapp zehn Grad kalte Wasser. Sie schwammen zu dem etwa 50 Meter vom Ufer mit seinem Boot treibenden Angler und zogen ihn auf ein Rettungsbrett. Dann brachten sie ihn an das sichere Ufer, wo der völlig erschöpfte Mann zunächst im Rettungswagen untersucht und versorgt wurde. Anschließend wurde er zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Jens Burmester

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach dem verheerenden Feuer am Rande der Möllner Altstadt schwebt ein 50-jähriger Bewohner weiter in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei haben die behandelnden Ärzte in der Lübecker Universitätsklinik den Mann in ein künstliches Koma versetzt. Der Mann war aus dem Fenster gesprungen, um sich so vor den Flammen zu retten.

27.10.2018
Lauenburg 50 Jahre Olympia-Goldachter - Dokufilm über Ratzeburgs Ruderlegenden

„Das Ruderwunder von Mexiko 1968“ ist ein Film über den legendären Ratzeburger Goldachter, der die Inselstadt vor 50 Jahren weltberühmt machte. Der Filmemacher Ulrich Koglin kommt aus Ratzeburg. Sendetermin: Sonntag, NDR 3, um 13.35 Uhr.

27.10.2018
Lauenburg Feuer am Rande der Möllner Altstadt - Mann springt aus Fenster und schlägt auf Autodach

Ein Feuer in der Möllner Altstadt hat am Freitagabend mehrere Verletzte gefordert. Ein Mann, der aus einem Fenster gesprungen war, landete auf dem Dach eines Autos. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.

27.10.2018