Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Möllner Fotograf Ebelt unterstützt Flutopfer
Lokales Lauenburg Möllner Fotograf Ebelt unterstützt Flutopfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 07.09.2013

Mölln/Lauenburg — Im Rahmen einer Motivkalender-Aktion der Online-Druckerei viaprinto und fotoforum.de hat es Fotograf Thomas Ebelt aus Mölln in die Endauswahl geschafft.

Seine „Nordseeperle“ zeigt 13 Motive der Insel Sylt. Im Rahmen der Aktion stellen 29 Fotografen ihre Werke zur Verfügung. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Fotokalender geht Hilfsorganisationen zu. Ebelt unterstützt mit seinem Kalender die Fluthilfe für die Stadt Lauenburg.

Es gibt Motive, an denen kommt keine Linse vorbei. Ob es Sehenswürdigkeiten oder Naturschauspiele sind. Thomas Ebelt hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau diese Bildinhalte vollendet wiederzugeben:

„Gerade bei den ‚totfotografierten‘ Motiven wie dem Venezianischen Karneval oder Leuchttürmen sind neue Sicht- und Lichtweisen gefragt“, sagt der 53-Jährige und hat Erfolg damit, wie seine Auszeichnungen beweisen. Dafür braucht es Perfektion sowohl in Gestaltung und Technik als auch in der Bildidee. Was bietet sich für einen Naturliebhaber besser an, als die Landschaften Norddeutschlands in Szene zu setzen? Kein Wunder, dass sich der Semi-Profi aufgemacht hat, um die Schönheit der Insel Sylt einzufangen — und das bei allen Wetterlagen. Ob ins tiefe Abendlicht getaucht oder bei unruhigem Himmel: Die Bilder des Motivkalenders sind Sehnsucht-Stifter und Hingucker zugleich.

Diese und weitere 32 Kalenderkompositionen von Profi- und Hobbyfotografen können über das Internet (www.viaprinto.de/motivkalender) erworben werden. Die Lizenzgebühren spendet die Online-Druckerei an die von den Fotografen ausgewählten Hilfsorganisationen und Vereine. „Für jeden verkauften Kalender gehen zusätzlich 50 Cent an das vom Fotografen ausgewählte Hilfsprojekt“, so Gerd Dussler, Geschäftsführer von viaprinto.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der scheue Zugvogel bevorzugt Gewässer mit breitem Schilfgürtel.

07.09.2013

Großer Vertrauensbeweis der 79 anwesenden Mitglieder für den alten und neuen Vorsitzenden.

07.09.2013

Mit einem Kommers begann bereits am Freitag die Feier. Gestern waren alle Wehren des Amtes zu Gast.

07.09.2013
Anzeige