Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Möllner Händler starten in neuen Wettbewerb
Lokales Lauenburg Möllner Händler starten in neuen Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 08.04.2016

Die Händler in der Möllner Innenstadt starten in einen neuen Schaufensterwettbewerb. Das Thema in diesem Jahr: „Gartenromantik“ — passend zum gleichnamigen Gartenmarkt Ende April im Möllner Kurpark.

Das sind die Teilnehmer

Brügmann Schuhe, Buchhandlung LeseSpaß, Einrichtungs-Studio Fischer, FB Sportshop, Geertz Optik, Haus der Reise, Juwelier Wehmer, Kramerdeel, MC Modecentrum, Modehaus Hasenkamp, Möllner Gewürzkontor, Optiker Kilpert, Parfümerie Freynick, Spielerei, Thylla K. Design, Annabelle — Parfümerie und Mode.

Monika Siegel erhofft sich „eine engere Verzahnung zwischen Veranstaltungen und Handel“. Der kommende Wettbewerb ist bereits der zweite, den die Citymanagerin organisiert. Anlässlich der „Eulenspiegel-Festtage“ hatte sie im vergangenen Jahr den Handel aufgerufen, ihre Schaufenster mit Eulenspiegel-Motto zu schmücken. Man habe gemerkt, dass Kunden vermehrt in die Schaufenster blickten und nachfragten — und auch mit abstimmten. 300 Möllner hatten die Kreationen bewertet.

Am 23. und 24. April wird der Kurpark zum Ort der Gartenromantik. Sogar „Fernsehgärtner“ John Langley kommt dazu nach Mölln. Das ist für das Citymanagement Anlass genug, im Handel für die Veranstaltung zu werben — und umgekehrt.

„Wie die Geschäfte das Thema angehen, ist ihnen selbst überlassen“, sagt Siegel. Bei allem Zusammenhalt: „Gartenromantik“ sei ein Wettbewerb und man wolle schließlich gewinnen, sagen die Händler. Sie können eine Anzeige im Wert von 500 Euro im Veranstaltungskalender der Tourist Info ergattern. Die Bewertung setzt sich aus den vergebenen Punkten der fünfköpfigen Jury und denen der Kunden zusammen. 17 Geschäfte nehmen in diesem Jahr teil. „Ich freue mich, dass wir eine gute Mischung hinbekommen haben“, sagt Siegel.

Kunden, die die Geschäfte bewerten, können ebenfalls gewinnen. Der erste Preis ist eine Familienkarte für die Landesgartenschau in Eutin, der zweite ein 50-Euro-Gutschein vom Reisebüro Schlien, und der dritte Preis ist ein Blumenstrauß von „Carola‘s Blumen“ für 25 Euro. Bewertungsbögen gibt es in den teilnehmenden Läden und im Internet unter www.moelln-tourismus.de/schaufenster-wettbewerb. Vom 11. bis zum 24. April kann abgestimmt werden. Für seine Lieblingsläden abzustimmen, reicht laut Monika Siegel aus. Niemand müsse zwingend alle Schaufenster bewerten. Dabei sein ist alles — das gilt für Händler wie Kunden.

Von phs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Betreiber der Ratzeburger Jugendherberge freuten sich in der vergangenen Woche über die 100000. Übernachtung im „Haus am See“ — nach drei Jahren und 202 Tagen.

08.04.2016

Seit 25 Jahren ist Ines Senftleben im Mölln-Hagenower Unternehmen — 2017 übernimmt sie die Leitung.

08.04.2016

Spezialfirma dekontaminiert in Krümmel im Drei-Schicht-Betrieb — Gesäuberte Teile werden nicht erneut verstrahlt — Offiziell kein Zusammenhang mit Abrissantrag.

08.04.2016
Anzeige