Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Möllner Politik will Modell Campus weiter verfolgen
Lokales Lauenburg Möllner Politik will Modell Campus weiter verfolgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 05.02.2018
Mölln

Steinfeld-Schüler könnten auf dem Gelände der Tanneck-Schule in einem gemeinsamen Baukörper, aber in unterschiedlichen Schulen, Klassen- und Funktionsräumen, neben den Schülern der Tanneckschule unterrichtet werden, heißt es in der Vorlage zum Kreissozialausschuss. Jetzt sollen Kooperationsgespräche zwischen Stadt und Kreis geführt werden. Die Möllner Politik unterstrich, dass es vorrangig um eine Verbesserung für alle Schüler gehe. Davon sei die letztendliche Zustimmung abhängig. Schulrätin Kathrin Thomas schilderte in ihrer Stellungnahme, dass es Sorge von Eltern und Lehrern um die Umsetzung von der Qualität der baulichen, räumlichen und technischen Ausstattung gebe. Auch hinsichtlich der inklusiven Grundhaltung im Miteinander gebe es vereinzelt bedenken. 70

000 Euro für die Ausführungsplanung sind im Möllner Haushalt veranschlagt. Für den Haushalt 2019 sind 900000 Euro für den Bau geplant.

Das Thema wird heute ab 17.30 Uhr Thema im Kreissozialausschuss sein

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben auf dem Golfplatz Brunstorf einen abgestellten Bagger gestohlen, sind mit dem 16-Tonner gut 1000 Meter über das gepflegte Grün gefahren, haben eine Holzbrücke eingerissen – und den Koloss anschließend in einem Teich zwischen den Löchern 17 und 18 versenkt.

05.02.2018

Die Volkshochschule Ratzeburg setzt die politische Bildungsarbeit gemeinsam mit dem Verein „Miteinander leben“ und der „Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische Seen“ (PfD) fort. Vorträge über „Reichsbürger“ oder „Putins Russland“sind geplant.

05.02.2018

Februarwetter – kalt, dunkel und regnerisch. Da lockt nichts so richtig nach draußen. Doch Peter Schlottmann, der „Obstbaumflüsterer“ von Ratzeburg, beobachtet die Pflaumen- und Äpfelbäume jetzt bei ihrem Winterschlaf. Und ist mit dem Stammgast, dem Grünspecht, auf du und du.

05.02.2018
Anzeige