Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Möllner Stiftung bringt 400 Kinder in gesunde Bewegung
Lokales Lauenburg Möllner Stiftung bringt 400 Kinder in gesunde Bewegung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 18.06.2016
Seilspringen bei der Kitalympiade: Bei den Spielen werden neben Kondition und Kraft auch motorische Fähigkeiten verbessert. Quelle: hfr

Die Mission der Möllner Gemeinschaftsstiftung und der Möllner Sportvereinigung (MSV), bereits Vorschulkinder an gesunden, sportlichen Wettkampf heranzuführen, ist auch in diesem Jahr gelungen. Nicht weniger als 400 Kinder haben einen Tag ganz im Zeichen von Sport und Spiel verbracht. Entgegen den Wetterprognosen genossen Organisatoren und Kinder einen Tag mit reichlich Sonnenschein bei der nunmehr vierten „ Kitalympiade“ auf dem Waldsportplatz.

„Wir sind stolz darauf, dass unsere vor vier Jahren geborene Idee der ,Kitalympiade’ soviel Anklang und Beachtung gefunden hat, dass dieses Event auch in unserer Nachbarstadt Ratzeburg kopiert worden ist“, sagt Wolfgang Engelmann, der Vorstandsvorsitzende der Gemeinschaftsstiftung. Die Ratzeburg-Möllner Verkehrsbetriebe hatten alle Kinder pünktlich bis 8.45 Uhr auf den Waldsportplatz transportiert.

Über 30 Helfer von der MSV und weitere Mitarbeiter aus der Stiftung sorgten für die Betreuung der kleinen Athleten. Über Sponsoren wurden die Kinder mit Getränken und Obst versorgt. Der Ortsverband des DRK Mölln hatte den Sanitätsdienst übernommen. Dabei brachte sich unter anderem die Jugendehrenamtspreisträgerin Karoline Lautz ein. Zum Glück mussten nur vier Pflaster geklebt werden. Mit einer Medaille und einer Urkunde ging es am Mittag nach Hause.

• Mehr Infos zur Stiftung: www.gemeinschaftsstiftung-moelln.de

fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vortrag über das menschenverachtende Treiben der Stasi in Schleswig-Holstein.

18.06.2016

Der Kreis Herzogtum Lauenburg in Kooperation mit „Kinder in Adoptions- und Pflegefamilien“ lädt zu einem Fachtag am Sonnabend, 2. Juli, von 10 bis 14 Uhr im Rathaus der Stadt Schwarzenbek ein.

18.06.2016

Berkenthiner Familie kann wieder lachen – LN-Spender halfen über eine schwere Zeit.

18.06.2016
Anzeige