Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Möllner ebnen Weg für neue Rettungswache
Lokales Lauenburg Möllner ebnen Weg für neue Rettungswache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 11.02.2016
Zufahrt der künftigen Möllner Rettungswache am Brook. Im Hintergrund eine Kabelrolle. Quelle: Grombein

Für Zündstoff könnte ein Antrag der CDU zur Aufhebung der Baumschutzsatzung sorgen. Demnach weise die erst Ende des vergangenen Jahres in Kraft getretene Satzung „erhebliche Mängel“ auf.

Außerdem sollen sowohl der Flächennutzungsplan und der Bebauungsplan Nr. 73 für das Gelände der neuen Rettungswache am Brook verabschiedet werden. Des Weiteren soll im Rahmen eines Dringlichkeitsantrages die Reinigungssituation in der Kita Eschenhorst verbessert werden. Die Stadtvertreter entscheiden darüber, ob die Stadt die Reinigung der betroffenen Liegenschaft künftig selbst übernehmen wird. Dafür ist eine Aufstockung des Stellenplanes vorgesehen. Die neu eingestellte Kraft würde drei Mal in der Woche für 15 Stunden im Einsatz sein. Auch, wie künftig in der Grundschule Tanneck für Sauberkeit gesorgt werden kann, ist Thema. Über die mangelhafte Reinigungssituation war zuletzt im Hauptausschuss debattiert worden.

Ebenso beschäftigt sich die Stadtvertretung mit der möglichen Gründung einer Kinderabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mölln. Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren könnte die ehrenamtliche Arbeit näher gebracht werden. Änderungen im Brandschutzgesetz erfordern frühzeitige Schritte. Im Übrigen soll ein Stuhl in der Möllner Stadtvertretung neu besetzt werden. Hans Schneider (Bündnis 90 /Die Grünen) soll Ratsherrin Susanne Metz ablösen.

In der Einwohnerfragestunde am Anfang der Sitzung können Bürger Fragen an die Verwaltung richten.

fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige