Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Möllns Kurpark wird zum Kulturpark
Lokales Lauenburg Möllns Kurpark wird zum Kulturpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 01.07.2016

Der Möllner Kurpark wird an diesem Wochenende zum Kulturpark: Zum großen Kurparkspektakel lädt die Kurverwaltung am heutigen Sonnabend, 2. Juli, und Sonntag, 3.

Johannes Richter und Kurdirektor Jochen Buchholz freuen sich auf das Kurparkspektakel in Mölln. Quelle: wr

„Das Festival ist schon so etwas wie ein Geheimtipp für viele Besucher, nicht nur aus Mölln, sondern sogar aus ganz Norddeutschland.“Jochen Buchholz, Kurdirektor

Juli, ein. Künstler zum Anfassen, amüsante Pantomime, spektakuläre Artistik und niveauvolle Komik für die ganze Familie stehen im Mittelpunkt der sechsten Sommerveranstaltung dieser Art in Mölln.

„Dieses kleine Straßenkunstfestival hat sich in den letzten Jahren zu einem überregionalen Highlight entwickelt“, sagt Kurverwaltungs- chef Jochen Buchholz. Es sei schon so etwas wie ein Geheimtipp für viele Besucher, nicht nur aus Mölln, sondern sogar aus ganz Norddeutschland. Im vergangenen Jahr hatte man schätzungsweise an die 10000 Besucher zu verzeichnen. Die Kulisse des Kurparks bildet einen besonderen Rahmen für das Zusammentreffen unterschiedlichster Künstler, teils mit internationalem Renommee. Die vielfältigen Shows sind dicht gestaffelt und spielen sich zum Teil auf der Bühne, teils mitten im Publikum auf den Parkwegen ab. So soll der gesamte Park von dem Flair der Straßenkunst verzaubert werden. Diverse Stände halten ein unterschiedliches kulinarisches Angeboten bereit.

Am Sonnabend Abend bildet um 20 Uhr eine Varietéshow mit allen Künstlern den Höhepunkt des Programms, gefolgt von einem Feuerwerk mit Höhenelementen. Nicht zuletzt dank der Unterstützung durch die Vereinigten Stadtwerke GmbH wird das Kurparkspektakel kostenfrei sein. Über einen freiwilligen Anerkennungsbeitrag würde der Veranstalter sich aber freuen.

Der Sonntag bietet den kleinen Gästen ausgesuchte Mitmachprogramme und hochklassige Shows, versprechen Buchholz und der Programmgestalter Johannes Richter. Aber auch die Erwachsenen kommen am Sonntag noch auf ihre Kosten.

Das Kurpark Spektakel ist am Sonnabend von 14 bis 23 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Künstler: Loucy Lou, eine der wenigen Frauen, die Solo-Straßentheater auf internationalen Festivals spielt. Oder die Flugträumer, die mit ihren Jonglage-Nummern und Artistik begeistern. Johnman hat gleich zweimal den „World Championship for Living Statue“ gewonnen. Jochen Falck zaubert als echter Scherzkeks ein Lächeln auf die Lippen seiner Zuschauer. Jérôme entführt dagegen in die Welt der Magie. Während Charming Charlie groteskes Comedytheater veranstaltet, kann Jochen, der Elefant bestaunt werden. Und Beatboxchampion Mando sorgt dabei für den richtigen Beat. Der Eintritt ist kostenfrei.

Matthias Wiemer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es kann losgehen mit den Klimaschutzbemühungen der Stadt Schwarzenbek. Einstimmig hat die Stadtverordnetenversammlung das Klimaschutzkonzept beschlossen.

01.07.2016

Nach der Feuerwehr von Heide im Kreis Dithmarschen (1847) ist die Feuerwehr von Ratzeburg (1866) die zweitälteste im Land Schleswig-Holstein. Dieses außergewöhnliche Jubiläum wird in diesem Jahr kräftig gefeiert.

30.06.2016

Beim Schützenball treten Schlagerstar Vollker Rachow und die Zillertaler Gipfelstürmer auf.

30.06.2016
Anzeige