Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Moritz geht es etwas besser
Lokales Lauenburg Moritz geht es etwas besser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 18.11.2016
Moritz mit seinem Vater Norbert Bätz in der Uni-Klinik in Odense. Quelle: hfr
Anzeige
Büchen

Moritz spricht auch Sätze nach. „Es gibt Potenzial. Wir hoffen weiter“, sagt seine Tante Heike Lugge aus Büchen auf Anfrage der Lübecker Nachrichten. LN-Leser haben großen Anteil genommen und Geld gespendet, damit die Familie, die neben dem Leid auf hohen Kosten sitzt, etwas Linderung erfährt.

Wie berichtet, war der Kleine bei einem Urlaub in den Herbstferien in Dänemark von der Leiter gesprungen und so unglücklich mit dem Kopf aufgeprallt, dass er eine Hirnblutung bekam, Herzflimmern hatte und fünf Operationen ertragen musste. Inzwischen ist Moritz von der Klinik in Odense/Dänemark in die Asklepios-Klinik in St. Augustin nahe Köln verlegt worden. „Wenn er weiterhin stabil bleibt, kommt er zur Reha nach Düsseldorf“, so Lugge. Seine Mutter Christine Bätz, Heides Schwester, wache Tag und Nacht am Bett von Moritz. Die zunächst entfernte Schädeldecke sei inzwischen wieder aufgesetzt worden. „Wir hoffen, dass der kleine Körper weiter mitspielt. Es ist unglaublich, was Moritz in den vergangenen Wochen ertragen hat“, sagt Lugge und dankt allen Spendern für die große Anteilnahme am Schicksal der Familie. ge

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Förderzentrum Schwarzenbek bietet Lehrern Unterstützungsangebote zum Thema Inklusion.

17.11.2016

Der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter äußerte sich in Sterley zu Milchwirtschaft und Windkraft. Die Milchquote sei blind gegenüber der Nachfrage gewesen, deshalb habe sie nicht funktioniert und die Windkraft wichtig.

17.11.2016

Schwarzenbeker Wehrführer warnt vor Kollisionen.

17.11.2016
Anzeige