Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Biker verliert bei Wheelie die Kontrolle
Lokales Lauenburg Biker verliert bei Wheelie die Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 12.10.2018
Biker fährt auf einem Rad und verunglückt in Geesthacht. Quelle: Timo Jann
Geesthacht

 Der Übermut wurde einem 20 Jahre alten Motorradfahrer am Donnerstagabend in Geesthacht zum Verhängnis. Ausgerechnet vor dem Polizeirevier am Markt setzte der junge Mann mit seiner Crossmaschine an, um einen sogenannten Wheelie nur auf dem Hinterrad zu fahren. Dabei verlor er nach Polizeiangaben die Kontrolle über sein Bike und knallte in das Heck eines vor ihm fahrenden Hyundai. Der 20-Jährige zog sich bei seinem riskanten Fahrmanöver schwere Verletzungen zu und kam ins Johanniter-Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 17 Uhr. Eine Lüneburgerin fuhr auf der Straße Markt in Richtung Sielstraße. Dort gilt Tempo 30. Der Schwarzenbeker mit seiner auffälligen Maschine drehte am Gashebel und war Polizisten im Revier dadurch bereits akustisch aufgefallen. Augenblicke später knallte es - der Biker war auf das Auto aufgefahren. Verletzt blieb der 20-Jährige auf dem Asphalt liegen und wurde von Notarzt und Rettungsteam versorgt.

Biker fährt auf einem Rad und verunglückt in Geesthacht. Quelle: Timo Jann

Die Polizei sperrte den Markt während des Einsatzes für etwa 30 Minuten ab. Der Schaden wurde auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Timo Jann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über die App „Meine Stadt rettet“ soll ein Patient bei einem medizinischen Notfall schnell Hilfe bekommen und so der therapiefreie Intervall so kurz wie irgend möglich gehalten werden.

12.10.2018

Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen hatten Arbeiten für eine Auktion gespendet. 500 Euro aus dem Erlös gingen jetzt an die Schneiderwerkstatt für Frauen im Kinder- und Jugendzentrum Stellwerk.

11.10.2018

Bei der Wahl des Verwaltungsrates der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg ist die Kandidatin der AfD durchgefallen. Das will die AfD nicht akzeptieren.

11.10.2018