Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Musik der Reformation im Ratzeburger Dom
Lokales Lauenburg Musik der Reformation im Ratzeburger Dom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 09.08.2017

Martin Luthers Kirchenlieder haben Generationen von Komponisten zu Instrumentalmusik oder vokalen Werken angeregt. Vor allem die Orgelmusik des 17.

Domorganist Christian Skobowsky.

Jahrhunderts steht in engem Verhältnis zum protestantischen Choralgesang. Domorganist Christian Skobowsky und ein Vokalensemble mit Marie Luise Werneburg (Sopran), Marlen Herzog (Alt), Michael Schaffrath (Tenor) und Clemens Heidrich (Bass) widmen ihr Programm am Sonnabend, 12. August, im Ratzeburger Dom dem Liedermacher Martin Luther und den evangelischen Komponisten der zweiten und dritten Generation Hans Leo Hassler, Johann Woltz, Samuel Scheidt und Heinrich Schütz. Das Konzert hat zwei Teile. Zuerst gibt es einen Dialog der Stimmen mit der Großen Orgel, dann musizieren die Sänger zusammen mit der Chororgel. Christian Skobowsky arbeitet mit allen vier Solisten regelmäßig zusammen.

Beginn ist um 18 Uhr. Karten an der Abendkasse kosten zehn (fünf) Euro. Schüler haben freien Eintritt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An diesem Wochenende reist das Kinomobil des Ratzeburger Filmclubs an das Süd- und Ostufer des Schaalsees.

09.08.2017

Klaus Schlie (CDU): „Die Ratzeburger Bürgerinnen und Bürger können aufatmen. Die Umgehungsstraße B 208 kann nun endlich auf Grundlage der Vorzugsvariante in voller ...

09.08.2017

Im besten Fall in vier Jahren – oder aber viel später . . .

09.08.2017
Anzeige