Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Mutmaßlicher IS-Terrorist soll in Hamburg vor Gericht
Lokales Lauenburg Mutmaßlicher IS-Terrorist soll in Hamburg vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 21.09.2017
In Büchen ist ein mutmaßlicher IS-Unterstützer  festgenommen worden. Der 24-Jährige wohnte mit anderen Flüchtlingen in einer Wohnung in der Lauenburger Straße. Quelle: Holger Marohn
Büchen/Karlsruhe

An welchem Ort sich der Syrer in Untersuchungshaft befindet, ist geheim. „Wir ermitteln weiter“, sagt Frauke Köhler. Fest steht jetzt schon, dass der 24-Jährige militärisch ausgebildet ist und Kampferfahrung hat.

Laut Bundesanwaltschaft habe sich der Beschuldigte mindestens seit Anfang 2013 an Kampfhandlungen gegen die syrischen Regierungstruppen beteiligt. Dabei schloss er sich zunächst einer zur Terror-Gruppe „Jabhat al-Nusra“ gehörenden lokalen Miliz an. Hierzu wurde der Syrer mit einem AK-47 Sturmgewehr ausgestattet. hh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!