Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Nachweis über Lehrbeginn
Lokales Lauenburg Nachweis über Lehrbeginn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 25.07.2016

Etwa 38000 Schülerinnen und Schüler verlassen in diesen Wochen die allgemein bildenden Schulen. Die meisten nehmen eine Berufsausbildung auf oder beginnen in den nächsten Monaten ein Studium. Spannende und persönliche Veränderungen, die auch den monatlichen Bezug des Kindergeldes betreffen können.

„In dieser Lebensphase stehen Veränderungen an, auch beim Anspruch auf Kindergeld. Damit die Kindergeldzahlung nicht eingestellt wird, also ohne Unterbrechung weitergezahlt wird, brauchen wir die dazugehörigen Mitteilungen und Nachweise der Eltern. Zurzeit werden durch die Familienkasse Nord Anschreiben an die Eltern verschickt, deren Kinder ihre Schule beendet haben und die älter als 18 Jahre sind“, erklärt der Leiter der Familienkasse Nord, Guntram Bombor. Veränderungen sollten nachweislich innerhalb von vier Monaten nach Ende der Schulausbildung mitgeteilt werden. Eine Kopie der Studienbescheinigung oder des unterzeichneten Ausbildungsvertrages ist ausreichend. Formulare auf www.familienkasse.de, telefonische Auskunft: Telefon 0800/4 5555 30.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei strahlendem Sonnenschein fand in der vergangenen Woche auf dem Möllner Schulberg das erste offene Kinder- und Jugendturnier in den Disziplinen Schach und Kicker unter freiem Himmel statt.

25.07.2016

In einem Festakt vor 200 geladenen Gästen aus Politik und Gesundheitsbereich betonten der scheidende und der neue Geschäftsführer – Lothar Obst und Björn Pestinger ...

25.07.2016

Von einer Kreuzotter gebissen zu werden, ist in Schleswig-Holstein sehr unwahrscheinlich.

25.07.2016
Anzeige