Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Nasser November, nasse Böden – erschwerte Rübenernte
Lokales Lauenburg Nasser November, nasse Böden – erschwerte Rübenernte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 02.11.2017

Weitere Zahlen: Das Land Schleswig-Holstein hat 15799,65 Quadratkilometer. Das sind 1 579965 Hektar Land, und auf 7000 Hektar – sprich: auf 70 Quadratkilometern – bauen die Landwirte Rüben an. „Früher waren es fast 40000 Hektar“, erklärt Dr. Johannes Thaysen von der Landwirtschaftskammer, „aber heute unterliegt die Rübenproduktion dem freien Markt, es gibt keine garantierten Preise mehr für die Landwirte.“

Da die Rüben bis zum Wintereinbruch Zucker einlagern, ist laut Thaysen spätes Roden sinnvoll, aber: „Die Befahrbarkeit der Äcker ist nicht da, die Rodung durch Vernässung der Böden erschwert. Die Ertragserwartungen liegen bei 74 Tonnen pro Hektar.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige