Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Neue Jugendprojekte für gelebte Demokratie

Mölln Neue Jugendprojekte für gelebte Demokratie

Begleitausschuss setzt auf Beteiligung, Unterstützung und Bildung.

Mölln. Der kreisweite Begleitausschuss des Bundesprogramms „Demokratie leben!“hat in Mölln drei Projekte auf den Weg gebracht.

Kreisjugendring hilft

Wer hat eine Projektidee , um Demokratie lebendig zu gestalten? Sara Opitz vom Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg berät gerne bei der Umsetzung. Kontakt per E-Mail:

koordination@kjr-herzogtum-lauenburg.de

oder Telefon 0152-56312102.

Weitere Informationen auch unter www.demokratiepartnerschaften-im-lauenburgischen.de

„Demokratie leben!“ wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Die Vertreterinnen des Ratzeburger Jugendbeirats Annika Sauer und Ellen Fokuhl stellten das Projekt „Demokratiescouts 2.0“ vor. Ziel ist es, Beteiligungsprozesse für Kinder und Jugendliche interessant und Demokratie praktisch anhand von Seminaren, Exkursionen und eigenen Projekten erlebbar zu machen. Mit Blick auf die sieben Kinder- und Jugendbeiräte im Kreis und deren zunehmende Vernetzung sprachen sich die Ausschussmitglieder für eine Förderung unter der Maßgabe der kreisweiten Öffnung des Projektes aus.

Auch das zweite Projekt „Demokraten*innen bei der Arbeit“ wird Jugendliche aus dem ganzen Kreis in den Mittelpunkt stellen und soll mindestens bis zu den Kommunalwahlen 2018 wirken. Labiba Ahmed stellte die Kampagnen-Idee zusammen mit Mark Sauer, Vorsitzender des Vereins „Miteinander leben“, vor. Unter dem Schirm der Kampagne sollen eine Vielzahl von öffentlichen Aktionen für unsere Demokratie und die Werte unseres Grundgesetztes stattfinden, um rechtspopulistischen und extremistischen Tendenzen im Kreis keinen öffentlichen Raum zu geben.

Als drittes wird die durch das Bundesprogramm geförderte Vortrags- und Seminarreihe zum Thema extremistischer Islamismus vom Verein „Miteinander leben“ in Kooperation mit dem Kreisschulamt fortgeführt. Mit Unterstützung des Demokratiepädagogen Kurt Edler sowie des Institutes für Islamische Theologie Osnabrück wird es Fachtage für Lehrer und Mitarbeiter aus Jugendeinrichtungen geben.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.