Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Neue Trainingsanzüge für die G-Jugend
Lokales Lauenburg Neue Trainingsanzüge für die G-Jugend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 17.02.2016

Nachdem das Sportlerheim (und ein Teil der Ausrüstung) des SC Schwarzenbek im vergangenen Oktober kurz vor dem 100-jährigen Vereinsjubiläum bei einem Brand vernichtet wurde, erbeutete die G-Jugend der Schwarzenbeker Ballpiraten nun neue Trainingsanzüge von Sponsor Dr. Dirk Hoffmann, Tierarztpraxis Müssen, die beim Winterturnier des FSG Südstormarn erstmals zum Einsatz kamen. Mit einem 0:0 gegen den SV Eichede und einem 1:0 gegen TSV Trittau starteten die Ballpiraten zunächst erfolgreich in das Turnier der Jahrgänge 2009/10. Nach einer 0:2 Niederlage gegen den späteren Turniersieger VFL Tremsbüttel und einem torlosen Remis gegen den Gastgeber, war die Spannung vor dem letzten Spiel enorm groß, doch die Piraten landeten auf dem vierten Platz.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Film in Kuddewörde handelt von Bürgerkrieg, Hoffnung, Freundschaft.

18.02.2016

Mosaik auf Flaschen und Schalen, hausgemachte Süßigkeit ganz ohne tierische Zutaten, Holzskulpturen für drinnen und draußen, außergewöhnliche Beton- oder Häkelarbeiten, natürlich Schönes aus dem Wald, Strandschätze und Kräuterzubereitungen. Diese kleinen Schätze sind in Handarbeit, mit Hingabe und Kreativität gefertigt. Besucher können es genießen, wundervolle Dinge zu bestaunen, anzufassen und zu verschenken.

18.02.2016

Haus Arild befindet sich im Wandel. Immer wieder gab es in der Vergangenheit Nachfragen von Eltern aus der unmittelbaren Umgebung von Bliestorf und im Amt Berkenthin, ob sie ihre förderbedürftigen Kinder nicht im „Haus Arild“ beschulen lassen könnten. Das wurde bislang abschlägig beschieden. Jene Kinder mussten dann den langen Weg etwa zur Waldorfschule nach Lübeck antreten. Nun soll sich das ändern.

18.02.2016
Anzeige