Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Neue Zeiten im JUZ mit Christian Stachowitz
Lokales Lauenburg Neue Zeiten im JUZ mit Christian Stachowitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 12.09.2016
Christian Stachowitz (links) ist als neuer Juz-Leiter in Güster Nachfolger von Joylene Maihofer. Quelle: hfr
Anzeige
Güster

 Freizeitfahrten, Vernetzung mit anderen Jugendprojekten, längere Betreuungszeiten, in denen viel mehr mit- und füreinander getan und entwickelt werden kann, und, und, und...

  „Jugendliche brauchen vor allem andere Jugendliche. Und einen anderen Ort als zu Hause, um sich zu entwickeln“, sagt der verschmitzt dreinschauende 38-Jährige, der sich in der Erzieher-Ausbildung befindet und gern noch Sozialpädagogik studieren will. Da passte es, dass Joylene Maihofer just einen Nachfolger suchte, weil sie selbst für ein Jahr ins Ausland geht. Sie war den Wiederaufbau des JUZ’ vor anderthalb Jahren engagiert angegangen. Barbara Lau, Vorsitzende des Sport-, Sozial- und Kulturausschusses der Gemeinde Güster, bedankte sich dafür sehr herzlich bei ihr und freut sich, in Christian Stachowitz einen so tatkräftigen neuen Jugendarbeiter gefunden zu haben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige