Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Neuer Chef für Feuerwehren im Amt Berkenthin
Lokales Lauenburg Neuer Chef für Feuerwehren im Amt Berkenthin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 06.09.2016
Der Amtswehrführer des Amtes Berkenthin, Andreas Koop (l.), gratuliert seinem Nachfolger im Amt, André Papalia aus Berkenthin. Quelle: jeb
Berkenthin/Groß Weeden

Früher tanzten Tausende in der Ziegelei Groß Weeden. Am Donnerstag trafen sich an der Stelle die Delegierten der Feuerwehren des Amtes Berkenthin zur Wahl eines neuen Amtswehrführers. Der bisherigen Amtsinhaber Andreas Koop aus Düchelsdorf stellte sich nicht wieder zur Wahl. Er übte das Amt in den vergangenen sechs Jahren aus, war davor stellvertretender Amtswehrführer. In die Feuerwehr ist der 63-Jährige schon 1971 eingetreten und ist heute noch als Ausbilder an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee beschäftigt. Beim Kreisfeuerwehrverband ist Koop Fachwart der Bewertungskommission für den Wettbewerb „Roter Hahn“. Seiner Heimatwehr wird er noch bis zum Erreichen der Altersgrenze als aktiver Feuerwehrmann zur Verfügung stehen und auch seine weiteren Tätigkeiten solange noch fortführen.

André Papalia ist im Jahr 1981 in die Freiwillige Feuerwehr Niendorf bei Berkenthin eingetreten und seit 1984 Mitglied der Feuerwehr Berkenthin. Dort wurde Papalia im Jahr 2003 erstmals zum Gemeindewehrführer gewählt. Dieses Amt bekleidet er noch heute. Der 50-Jährige kann sich über die breite Unterstützung seiner Kameraden und Kameradinnen im Amtsbereich sicher sein. Er erhielt bei seiner Wahl 40 der 44 möglichen Stimmen. Ein Delegierter blieb der Versammlung fern.

 jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!