Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Neuer Schwung für traditionsreiches Gasthaus

Breitenfelde Neuer Schwung für traditionsreiches Gasthaus

Gasthof ist mehr als 200 Jahre alt – Seit drei Jahren führen Kerstin Krützmann und Miriam Wentz-Kuhls Regie in Siemers Gasthof – Feiern jeder Größe sind möglich.

Voriger Artikel
Möllns Kurpark wird zum Kulturpark
Nächster Artikel
Segler auf der Elbe beschäftigen drei Feuerwehren

Der große Saal mit der Bühne fasst je nach Bestuhlung bis zu 300 Besucher und ist zum Beispiel für Theateraufführungen bestens geeignet.

Breitenfelde. Haben Sie schon mal 450 Gäste auf einmal bewirtet? Kerstin Krützmann und Miriam Wentz-Kuhls, Pächterinnen eines der traditionsreichsten Gasthäuser im Kreis, haben das schon mehrmals getan. Und wenn die beiden engagierten Damen, seit 2013 Chefinnen in Siemers Gasthof in Breitenfelde, sagen „Wir sind hier in der Region nun mal die Größten“, ist das keineswegs arrogant gemeint, sondern bezieht sich auf den üppigen Platz, den dieses Lokal seinen Besuchern bietet.

LN-Bild

Gasthof ist mehr als 200 Jahre alt – Seit drei Jahren führen Kerstin Krützmann und Miriam Wentz-Kuhls Regie in Siemers Gasthof – Feiern jeder Größe sind möglich.

Zur Bildergalerie

Das reetgedeckte Haus in der Dorfmitte, schräg gegenüber der Kirche von Breitenfelde, war im Jahre 1809 vom Landwirt Joachim Diestel und seiner Frau Margareta erbaut und zunächst jahrzehntelang als reiner Bauernhof geführt worden. Knapp 50 Hektar Ackerland gehörten damals zum Hof, der damit ein sogenannter „Halbhufnerhof“ war.

Ab 1897 gab es auf dem Bauernhof einen Ausschank, gegründet von den örtlichen Landwirten Gräper und Siemers. „Ernst Gräpers Gasthof“ war der offizielle Name. Ebenfalls im Jahr 1897 wurde der „Reservisten- und Landwehrverein Breitenfelde in Lauenburg“ ins Leben gerufen, der Vorläufer des heutigen Schützenvereins. Dieser Landwehrverein richtete auf der Hauskoppel neben dem Gasthaus einen Schießstand ein, „und weil Schützen bekanntlich häufig Zielwasser zu sich nehmen müssen, konnten sie dies von da an in ihrem Vereinslokal nebenan tun“, erzählt Breitenfeldes Bürgermeisterin Anne Fröhlich.

1943 übernahm dann der Landwirt Heinrich Siemers den Gasthof samt der Bauernstelle, seitdem gibt es den Namen „Siemers Gasthof“. Heinrich Siemers' Tochter Anita, Jahrgang 1921, heiratete 1952 den Viehhändler Hans-Emil Buchholtz und leitete von da an die Gaststätte zusammen mit ihrem Mann. Der starb 1982, jetzt wurde Anita Buchholtz zu der legendären Vereinswirtin Anita. 2001 setzte sie sich zur Ruhe.

Daraufhin übernahm die Gemeinde Breitenfelde das Haus und ließ es unter anderem mit Mitteln aus dem EU-Haushalt sanieren und modernisieren. 2004 erfolgte die Wiedereröffnung, und von da an bot der Gasthof im großen Festsaal, auf der gemütlichen Diele und in mehreren kleinen Räumen nicht nur einen normalen Restaurantbetrieb, sondern Platz und Gelegenheit für Veranstaltungen jeder Art, vom Kreisbauerntag bis zum Theaterabend.

Ein neuer Wirt wurde gefunden, doch der hielt nur kurze Zeit durch. Ein ziemlich komplizierter Rechtsstreit mit der Gemeinde über Pachtzahlungen folgte, das Haus stand längere Zeit leer. Dann kamen Kerstin Krützmann und Miriam Wentz-Kuhls, die schon vorher einen Catering-Betrieb namens Rosalie gegründet hatten. Sie frischten die Räume farblich noch mal ein wenig auf und organisieren jetzt Feste und Veranstaltungen nahezu jeder Größe in ihrem Gasthaus, ob es nun ein Abi-Ball, ein Firmenjubiläum, eine Trauerfeier oder ein Geburtstag ist. Das Team kommt auf Wunsch aber auch zu den Kunden nach Hause und bringt Speisen und Getränke, Geschirr und Gläser, bei Bedarf auch das Servicepersonal und einen Showkoch mit.

In Siemers Gasthof essen, ohne hier zu feiern – geht das überhaupt noch? Ja, es geht, aber nur an zwei Tagen pro Woche: Immer donnerstags und freitags von 18 bis 24 Uhr steht das Restaurant jedermann offen. In der rustikalen Diele kann man sich dann unter alten Balken an bodenständigen Gerichten vom Schnitzel bis zum Flammkuchen, vom Curryhuhn bis zum Filetsteak erfreuen. Bratkartoffeln stehen natürlich weiterhin auf der Karte, und die Ex-Wirtin Anita Buchholtz (95), die genau dafür berühmt war, schaut auch gelegentlich noch mal in ihrem alten Gasthaus ein und freut sich, dass hier wieder Leben herrscht. „Eine familiäre Wohlfühlatmosphäre“ wolle man hier bieten, erklären die Neu-Wirtinnen. Wenn man sich ihr gut gefülltes Reservierungs-Buch anschaut, muss man einräumen, dass dieses Konzept aufgegangen ist.

Anitas Bratkartoffeln waren legendär

Anita Buchholtz war fast 50 Jahre lang Wirtin in Siemers Gasthof. In Breitenfelde wurde die freundliche, aber energische Frau bald zu einer Institution – und ihre Kochkünste waren legendär: „Für ihre sagenhaften Bratkartoffeln war sie weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, sogar das Fernsehen berichtete ausführlich über Siemers Gasthof“, erinnert sich Bürgermeisterin Anne Fröhlich.

Mit Nachnamen sprach kaum jemand die beliebte Wirtin an. Für etliche Vereine im Ort wurde ihr Gasthof Mittelpunkt und Heim, für die Landjugend war Anita die „Mutti“, und so manches große Fest richtete sie aus. 2001, an ihrem 80. Geburtstag, ging Anita aufs Altenteil und wurde von der damaligen schleswig-holsteinischen Ministerpräsidentin Heide Simonis persönlich verabschiedet.

Norbert Dreessen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.