Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Neuer, höher, größer präsentiert sich Ratzeburgs Gewerbeschau

Ratzeburg Neuer, höher, größer präsentiert sich Ratzeburgs Gewerbeschau

Die Wirtschaftsmesse am 9. und 10. April an der Riemannstraße lockt mit Top-Infos und Hochseil-Artistik. Ein Besucherrekord wird angestrebt. Der Wirtschaftsförderungsverein Inselstadt Ratzeburg investiert zwischen 80000 und 90000 Euro.

Voriger Artikel
Jetzt lacht Mario Barth über Ratzeburgs Bushaltestellen-Posse
Nächster Artikel
Osterhasen gehen feiern

Hoch hinaus — wie hier die bekannten Hochseilartisten Geschwister Weisheit — will die Gewerbeschau.

Quelle: hfr

Ratzeburg. Seit einem Vierteljahrhundert habe sich die Ratzeburger Gewerbeschau in bewährter Form präsentiert. Doch jetzt sei es Zeit, dass „die alte Dame fit gemacht wird fürs 21. Jahrhundert“, erklärt Gunnar Koech, zweiter Vorsitzender des Wirtschaftsförderungsvereins Inselstadt Ratzeburg, W.I.R.

Mit der europaweit bekannten Hochseilartisten-Gruppe aus Gotha, den „Geschwistern Weisheit“, haben sich die Veranstalter die Mitwirkung einer erstklassigen Showtruppe gesichert, die mit insgesamt sechs Aufführungen an den zwei Veranstaltungstagen die Zuschauer in ihren Bann ziehen sollen.

Obwohl diesmal die kleine Riemann-Sporthalle nicht genutzt werden kann, da sie immer noch für etwaige neue Flüchtlinge zur Verfügung steht, ist die Veranstaltungsfläche um ein großes Extra-Messezelt auf 7500 Quadratmeter angewachsen. Mehr als 30 neue Aussteller habe man bereits und es kämen immer noch Anfragen, bestätigt Organisator Michael Burmester. Die hätten durchaus noch eine Chance, auf dem Gelände einen Platz zu finden. Insgesamt rechne man „mit 100-plus Ausstellern“.

Man sei Rainer Jürss, dem langjährigen Organisator der Wirtschaftsmesse, zu großem Dank verpflichtet. Doch „Dinge ändern sich im Laufe der Jahre und der Unterhaltungsfaktor wird neben den Informationen immer wichtiger“. Daher habe man sich im W.I.R. gesagt, „jetzt muss was passieren“. Die neue W.I.R.-Vorsitzende Lara Fabinski und Michael Burmester zeichnen für die Organisation des Mega-Events verantwortlich.

„Bislang sprach man immer von 5000 Besuchern und mehr, die sich an den zwei Tagen alle zwei Jahre an der Riemannstraße zur Gewerbeschau eingefunden hatten. Jetzt müssen wir deutlich sagen: Wir wollen diese Zahl mindestens verdoppeln“, erklären Koech, Fabinski und Burmester einhellig. Um dieses Ziel zu erreichen, investiert der Wirtschaftsförderungsverein ordentlich. „Zwischen 80000 und 90000 Euro“, verrät Koech auf Nachfrage. Eine „namhafte“, aber nicht näher genannte Summe kommt vom Hauptsponsor und Mitaussteller, Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg, wie deren Vorstand Christoph Herbers bestätigt.

Was das Aussteller-Spektrum betrifft, so bildet es die ganze Vielfalt der heimischen Wirtschaft ab. Es präsentieren sich Autohändler und Industrieunternehmen, Gastronomiebetriebe und Kleinstdienstleister, Handwerker und Spezialisten. Den zu erwartenden Besuchern wird zudem ein deutlich erweitertes Gastronomieangebot gemacht. Im Zentrum der Riemannhalle baut die Möllner Bäckerei von Allwörden ihr Messebistro auf, „ein idealer Ort, um sich mit Leckereien und Infos zur Messe auf einer zehn Quadratmeter großen LED-Messe-Infowand versorgen zu lassen. Zu sehen sind neben Einspielern einzelner Aussteller auch Live-Aufnahmen von der Gewerbeschau und den Artistik-Vorführungen.

Diese beginnen am Vormittag mit einer kleinen Show auf dem Schulhof der Gemeinschaftsschule. Um die Mittagszeit folgt eine Hochseilshow in zwölf Metern Höhe auf der Freifläche vor der Gemeinschaftsschule. Der Top-Act an beiden Tagen wird jeweils am späten Nachmittag auf dem Sportplatz des Ratzeburger SV stattfinden: eine Hochmast (62m)-Motorradshow bis in 30 Metern Höhe.

Dank des Hauptsponsors KSK wird der Eintritt zur Gewerbeschau am zweiten Wochenende nach Ostern (9. und 10. April jeweils von 10 bis 18 Uhr) für die Besucher kostenlos sein. Auch das Parken auf dem Gelände der Bundespolizei an der Mechower Straße 6 sowie , und auf dem Grundstück der Schützengilde, Mechower Straße 56, ist für die Besucher frei.

LN als Media-Partner

Als modernes Medium bieten die LN vielfältige Alternativen, sich neben der gedruckten Zeitung auch digital über alle wichtigen Themen aus Deutschland, der Welt und vor allem natürlich direkt aus der Region zu informieren.

Am LN-Messestand haben die Besucher die Gelegenheit, in die moderne Medienwelt einzutauchen und für sich herauszufinden, welches Medium für sie das ideale ist. Egal ob klassische Zeitung, „LN-E-Paper“ (die Zeitung im Internet), „LN-Digital“ (die Online-Informationen für PC und Tablet) oder die „LN-Mobil-App“ (aktuelle News fürs Handy) — alle Medien können vor Ort unter Anleitung unverbindlich ausprobiert werden. Und mit etwas Glück gibt es ein original „De Vries“-Nostalgie-Fahrrad zu gewinnen.

Zweiter Ehrenamtsmarkt

19 Vereine und Organisationen — von der Hospizgruppe über den Tierschutz und die Leselernhelfer bis zum Jugendbeirat — präsentieren sich auf der Gewerbeschau bereits zum zweiten Mal auch jede Menge Ehrenamtler der Stadt, die über ihre Arbeit informieren.

Ein Café im Forum der Gemeinschaftsschule lädt zum Verweilen, Genießen und Plaudern ein. Das ebenfalls hier vertretene Jugendradio Ratzeburg überträgt live im Offenen Kanal Lübeck.

Schirmherr des Ehrenamtsmarktes ist Bürgervorsteher Ottfried Feußner.

Musik und Kabarett

Als „Aufwärmprogramm“ für die vier Tage später stattfindende Gewerbeschau haben die W.I.R.-Organisatoren Schlagersängerin Mary Roos und den Kabarettisten Wolfgang Trepper mit ihrem aktuellen Programm „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ verpflichtet. Am Dienstag, 5. April, tritt das Paar um 20 Uhr in der Riemannhalle vor 1000 Zuschauern auf. Zu 90 Prozent seien die Karten bereits vergriffen, erklärt Koech. Er gibt aber den Tipp, dass auf den ersten drei Treffern bei Google unter dem Stichwort „Riemannhalle Ratzeburg“ noch letzte Karten zu ergattern seien.

Von Joachim Strunk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.