Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Neues WfL-Heft soll Azubis im Kreis halten

Ratzeburg Neues WfL-Heft soll Azubis im Kreis halten

Betriebe benötigen Fachkräfte-Fachwuchs.

Ratzeburg. Seit mehr als zwei Wochen läuft das neue Ausbildungsjahr. Doch immer noch sind mehr als 200 Leerstellen im Kreis unbesetzt. Ein Problem: Viele Schulabgänger wandern für ihre Ausbildung in die Nachbarkreise und nach Hamburg ab. Um das zu ändern, hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft eine neue Initiative gestartet.

 

LN-Bild

Nina Warncke und Fanny Doll haben die neue Ausbildungsbroschüre mit WfL-Geschäftsführer Ulf Hahn konzipiert.

Quelle: Holger Marohn

Berufliche Chancen

34 Betriebe stellen sich in der neuen Ausbildungsbroschüre „Berufliche Chancen im Kreis Herzogtum Lauenburg“ vor. Das 40-seitige Heft der Wirtschaftsförderung WfL hat eine Auflage von 3500 Exemplaren.

„Angesichts des bereits jetzt bestehenden Fachkräftemangels sind die Betriebe im Kreis auf die Schulabgänger der Schulen hier angewiesen“, sagt WfL-Geschäftsführer Ulf Hahn. In Gesprächen mit den Betrieben in den vergangenen Monaten sei das Fachkräfteproblem immer wieder ein Thema gewesen. Besonders schmerze es da, wenn die grundsätzlich weniger werdenden Schulabgänger auch noch schon zur Ausbildung abwanderten, sagt Hahn.

Mit einer 40-seitigen Broschüre, in der sich 34 Unternehmen vom Landhandel über Handwerksbetriebe bis zum Hightech-Unternehmen und Verwaltungen mit ihren Ausbildungen vorstellen, will die Wirtschaftsförderung da zum Ausbildungsjahr 2017 gegensteuern. Seit gestern wird ein Großteil der 3500 Exemplare persönlich von Hahn an die Schulleiter der Gemeinschaftsschulen ausgegeben.

„Wir haben bewusst die Papierform gewählt, damit die Schulabgänger gemeinsam mit ihren Eltern hinsetzen und informieren können“, sagt Hahn. Schließlich sei eine genaue Information über den Ausbildungsberuf eine wichtige Voraussetzung für einen späteren Erfolg. Bei Betrieben wie Schulen sei die Aktion gut aufgenommen worden. Gerade bei den Gemeinschaftsschulen sei zu merken, dass diese ein großes Interesse hätten, dass ihre Schulabgänger gut unterkommen würden. Letztlich habe man sich bei dieser ersten Aktion daher auch auf diese Schulart beschränkt. Zu Ausbildungsbeginn waren noch 303 Jugendliche im Lauenburgischen auf der Suche. In über 60 Berufen gibt es laut Arbeitsagentur noch Ausbildungsplätze für einen sofortigen Einstieg.

Holger Marohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.