Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Noch ein Erfolg für die Jugendfeuerwehr
Lokales Lauenburg Noch ein Erfolg für die Jugendfeuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 24.09.2013
Erfolgreiche Jugendfeuerwehr. Von links: Patrick Hammer, Leon Fisser, Luka Kock, Falk Hildebrandt, Niklas Kirchhoff, Simon Steffen, Berend Langeloh jun, Sönke Hilger, Steven Marien und liegend Daniel Butkarn. Quelle: LN

Am Wochenende dominierte erneut die Jugendfeuerwehr Schwarzenbek. Dieses Mal war es bei der Abnahme der Leistungsspange für Jugendfeuerwehren. Als einzige Mannschaft erreichten die Schwarzenbeker Jugendlichen die volle Punktzahl.

Insgesamt maßen sich 198 Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehren im Alter von 15 bis 18 Jahren in fünf Disziplinen. Staffellauf, Kugelstoßen, Aufbau eines Löschangriffs nach Feuerwehrdienstvorschrift und das Verlegen einer 120 Meter langen Schlauchleitung mussten absolviert werden. Außerdem musste jede Gruppe in einem 15-minütigen Gespräch Fragen zu Fahrzeugtypen und Ausrüstung der Feuerwehren, aber auch gesellschaftspolitische Themen erörtern. Am Ende hatten alle 198 Teilnehmer bestanden und die Bewertungskommission des Landesfeuerwehrverbandes heftete den Jugendlichen die begehrte Spange an das Revers ihrer Uniform. Und die Schwarzenbeker Mannschaft war an diesem Tag eben nicht zu schlagen.

Nach dem Sieg bei den Kreismeisterschaften, dem Sieg bei den Landesmeisterschaften und dem zweiten Platz im Bundesfinale der Jugendfeuerwehren ist das ein weiterer Nachweis der excellenten Nachwuchsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek. Unter den ersten Gratulanten war auch Landesjugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige