Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ottfried Feußner tadellos am Lenkrad
Lokales Lauenburg Ottfried Feußner tadellos am Lenkrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 25.05.2016

Alles begann 1966, als der junge Ottfried Feußner aus Marburg in Hessen mit 18 Jahren seinen Führerschein bestand. Kurz darauf gönnte er sich schon seinen ersten Pkw, einen hellgrauen DKW Junior. Und dann begann eine – verkehrstechnisch-gesetzliche – Bilderbuchkarriere: Gestern wurde Feußner vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Verkehrswacht für 50 Jahre unfallfreies Fahren sowie keinerlei Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung ausgezeichnet. Kurt Bloch: „Er ist ,weiß’: In der Flensburger Verkehrssünderkartei hat er bis heute keine einzige Eintragung!“

Bloch freute sich sowohl in seiner Eigenschaft als Verkehrswachtvorstand, als ehemaliger Berufskollege des Bundespolizisten Feußner sowie als Ratzeburger Mitbürger, ihm Urkunde und Anstecknadel überreichen zu können. Bloch wies darauf hin, dass Feußner sich stets nach den grundlegenden Säulen – Vorsicht, Rücksicht und Nachsicht – im Straßenverkehr verhalten habe. Der Besitzer der (einstigen) Führerscheinklassen 1, 2 und 3, der auch eine 125er Suzuki („Spielzeugmotorrad“) in der Garage stehen hat, fühlte sich geschmeichelt über die Ehrung. Allerdings hat er mit dieser das Non-Plus-Ultra erreicht. 50 Jahres-Urkunde: mehr geht nicht. Bloch wies zudem darauf hin, dass „Kraftfahrer, die auf eine Ehrung Wert legen, dies aus Eigeninitiative machen müssen“ – aus Datenschutzgründen darf die Verkehrswacht nicht mehr selbst tätig werden.

unk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Petri-Kirche Ratzeburg findet am Sonntag, 29. Mai, um 18 Uhr ein großes Chorkonzert der St. Georgsberger Kirchengemeinde statt.

25.05.2016

Volks- und Raiffeisenbanken stellen 15000 Euro für gute Firmen-Ideen ein.

25.05.2016

Abstimmung in Berkenthin am 18. September – CDU lehnt Kompromissvorschlag in der Gemeindevertretung ab.

25.05.2016
Anzeige