Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Plan zur Zukunft der Museen
Lokales Lauenburg Plan zur Zukunft der Museen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 24.07.2017
Mölln

Auf Wunsch des Möllner Tourismusausschusses ist ein Arbeitspapier zur Zukunft des Möllner Museums von der Museumsleitung und der Kurverwaltung erarbeitet worden. Darin wird auf teils dringende Veränderungen in den beiden Möllner Museen am Markt hingewiesen.

So wird etwa darüber nachgedacht, wie das Gebäude möglichst barrierefrei besucht werden kann. Aufgrund der historischen Bausubstanz sind aufwendige Abstimmungen mit der Denkmalpflege zu erwarten. Ein weiteres brennendes Problem ist laut Hans Schneider (Grüne), Vorsitzender im Tourismusausschuss, dass das Magazin der beiden Museen, in dem Exponate aufbewahrt werden, an seine Kapazitätsgrenzen gerät. Es seien verschiedene Varianten besprochen worden, teilte Schneider mit. Nun befassten sich zunächst die Fraktionen der Möllner Stadtvertretung mit dem Arbeitspapier. Auch der Freundeskreis Möllner Mussen soll in die Planung eines neuen Museumskonzeptes einbezogen werden.

Das Arbeitspapier wurde am vergangenen Dienstag im nichtöffentlichen Teil des Tourismusausschuss vorgestellt. In der kommenden Sitzung soll das Museumskonzept öffentlich auf der Tagesordnung stehen.

fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall am Sonntagmorgen auf der B 5 zwei Kilometer westlich von Schnakenbek ist eine Person lebensgefährlich verletzt worden. Eine weitere wurde ebenfalls verletzt.

24.07.2017

Hunde dürfen laut Gesetz nur im Kurpark und in Wäldern nicht frei laufen – doch Ordnungsamt warnt.

24.07.2017

Nach langer Planung wurde Beobachtungs- plattform endlich eingeweiht.

24.07.2017
Anzeige