Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest

Klein Pampau Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest

Der 23-jährige albanische Staatsangehörige steht in dringendem Verdacht versucht zu haben, in ein Einfamilienhaus auf einem landwirtschaftlichen Hof in der Dorfstraße, einzubrechen. Er sitzt seit Mittwoch in U-Haft.

Straße Nüssauer Weg, Klein Pampau 53.510651 10.589566
Google Map of 53.510651,10.589566
Straße Nüssauer Weg, Klein Pampau Mehr Infos
Nächster Artikel
Keine Flüchtlinge: Geesthacht baut Sporthalle wieder zurück

Klein Pampau. Am vergangenen Dienstagabend nahmen Beamte aus Büchen und Schwarzenbek einen mutmaßlichen Einbrecher in der Straße Nüssauer Weg vorläufig fest.

Der 23- Jährige versuchte gegen 19.10 Uhr die Terrassentür aufzuhebeln. Als ihm dies nicht gelang, zerstörte er eine Scheibe der Flügeltür. Das Klirren des Glases hörte jedoch der 58- jährige Hauseigentümer, der gerade einige Meter weiter auf dem Hof beschäftigt war. Er lief zur Terrassentür und entdeckte den 23-Jährigen direkt davor. Der junge Mann rannte sofort in Richtung der Dorfstraße davon. Der Eigentümer verfolgte ihn und rief nach seinem 31-jährigen Bekannten, der ebenfalls zu der Zeit auf dem Hof arbeitete. Dem 31-Jährigen gelang es, den jungen Mann in der Straße Nüssauer Weg einzuholen und festzuhalten.

Polizeibeamte aus Büchen und Schwarzenbek nahmen den mutmaßlichen Einbrecher kurz darauf vorläufig fest. Im Nüssauer Weg fanden die Beamten einen Schraubendreher. Möglicherweise hatte der 23- Jährige ihn auf der Flucht weggeworfen.

Der 23-Jährige hat hier in Deutschland keinen festen Wohnsitz. Die Präsenz- und Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchdiebstahl in Reinbek prüft derzeit, ob er für weitere Einbrüche im Bereich Schwarzenbek, Büchen und Müssen als Tatverdächtiger infrage kommt. Er ist bereits wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten.

Die Staatsanwaltschaft Lübeck beantragte gegen den 23- jährigen einen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr, der antragsgemäß vom Amtsgericht Schwarzenbek erlassen wurde.

Der 23-Jährige sitzt seit Mittwoch in Haft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.