Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Polizeidirektion: Grüne bedauern Weggang Wilkens
Lokales Lauenburg Polizeidirektion: Grüne bedauern Weggang Wilkens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 06.08.2016

Der Führungswechsel in der Polizeidirektion Ratzeburg stößt bei den Wahlkreisabgeordneten und Innenpolitikern aus der grünen Land- und Bundestagsfraktion, Burkhard Peters und Konstantin von Notz, auf Bedauern. In einer gemeinsamen Pressemitteilung erklärten sie: „Der Führungswechsel in der Ratzeburger Polizeidirektion während der laufenden Revierreform ist sicher kein einfacher Schritt, eröffnet jedoch auch neue Perspektiven. Den Weggang von Michael Wilksen, den wir als umsichtige wie tatkräftige Führungskraft und ausgewiesenen Fachmann bei Besuchen vor Ort erlebt haben, bedauern wir. Seine Führungsqualitäten in Personal- und Fachfragen wird Wilksen nun in der Eutiner Polizeischule einbringen.“

Bei einem kürzlichen Gespräch habe Wilksen überzeugend erklärt, wie notwendig und fortgeschritten die aktuelle Revier-Neuordnung in der Region sei – gerade, um auch im ländlichen Raum eine gut koordinierte Polizeipräsenz sicherstellen zu können. In einer wachsenden Metropolregion und angesichts erster Erfolge gegen Einbruchsdelikte brauche es eine zeitgemäße Organisationsstruktur. Nichtdestotrotz freuen sich die beiden Politiker auf Wilksens Nachfolger: „Jürgen Funk kennt die Direktion aus früheren Dienstjahren und bringt vielfältige Führungserfahrungen auf verschiedenen Ebenen mit, die der Revierreform wie auch der Polizeiarbeit vor Ort zu Gute kommen können.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Möllner Grundschule holte zum zweiten Mal die Goldmedaille in die Eulenspiegel-Stadt.

06.08.2016

Die 1. Herren- sowie die 1. Damen-Mannschaft traten auf vier Golfanlagen in Norddeutschland an.

06.08.2016

Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig äußert sich offen über das PPP-Projekt Gymnasium und seine Folgen für den Schwarzenbeker Haushalt – Nebenkosten immer höher.

06.08.2016
Anzeige