Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Polizeitaucher üben den Ernstfall
Lokales Lauenburg Polizeitaucher üben den Ernstfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 19.05.2016
Taucher Oliver Mangold berichtet Frank Bürger, Kay Koch und Holk Schilling (von links). Quelle: D. Baumm
Anzeige
Ratzeburg

Das sah nach großer Aufregung aus, war jedoch eine gemeinsame Taucherfortbildung von Bundespolizeitauchern und den Landespolizeitauchergruppen Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.

„Wir haben hier zwei verschiedene Übungslagen“, erklärt Polizeioberkommissar Sven Faasch. „Am Königsdamm üben die Kollegen das Suchverfahren nach Beweismitteln, und beim Ruderclub geht es um das Finden, Heben und Bergen eines Fahrkartenautomaten.“ Sinn und Zweck dieser länderübergreifenden Fortbildung ist es, dass die Tauchergruppen künftig noch besser zusammenarbeiten können. „Wir denken heute schon zum Beispiel an das G 20-Treffen 2017 in Hamburg.“

 teo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Büchener Schüler haben fleißig Wasser und Strom gespart und dürfen einen großen Teil der eingesparten Kosten behalten – Erster Platz ging an die Klasse 8a.

17.05.2016

Schwarzenbek. Gisela Berger ist jetzt Vorsitzende der Bezirksgruppe Schwarzenbek im Heimatverein. Sie löste Reinhard Wiese ab.

17.05.2016

Mit einer Unterschrift wurde am Dienstag im neuen Möllner Hauptdomizil der Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH die Fortsetzung der Kooperation mit der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg besiegelt. Über das finanzielle Volumen hielt sich der Vorstand diskret zurück.

18.05.2016
Anzeige