Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Polizist bei Einsatz in Flüchtlingsunterkunft verletzt
Lokales Lauenburg Polizist bei Einsatz in Flüchtlingsunterkunft verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 13.01.2016
Anzeige
Geesthacht

Dadurch erlitt der Beamte nach Polizeiangaben eine Platzwunde und eine Jochbeinprellung. Er konnte seinen Dienst jedoch nach ärztlicher Behandlung fortsetzen.  

Die Polizisten waren am Dienstagabend zu der Unterkunft gerufen worden, weil der Iraker mit seinem 35 Jahre alten Mitbewohner aus Syrien in Streit geraten war. Dabei soll der 21-Jährige den älteren mehrfach geschlagen haben. Um die Streitenden zu trennen, wiesen die Polizisten den Iraker für begrenzte Zeit aus der Wohnung.

Dagegen wehrte sich der 21-Jährige nach Polizeiangaben so heftig, dass ihm Fesseln angelegt werden mussten. Gegen den Mann wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Das Hauptproblem der Kreispolitik ist die Diskrepanz zwischen der verfassungsmäßig zugedachten Rolle, eigene Gestaltungsräume bei der Selbstverwaltung wahrzunehmen, ...

13.01.2016

Nun ist es amtlich. Zum Herbst dieses Jahres endet Michael Dawerts zweite Amtszeit als Wehrführer. Das gab er während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ratzeburg bekannt.

13.01.2016

Nur zwei Kandidaten haben bis zur Ausschlussfrist ihre Bewerbung abgegeben.

13.01.2016
Anzeige