Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Positives Fazit nach Schießsportwoche

Hamwarde Positives Fazit nach Schießsportwoche

Mehr als 800 Starts – und damit ein Plus um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr – hat der Schützenverein Hamwarde und Umgebung bei der 44. Auflage seiner internationalen Schießsportwoche verzeichnet. Der Klub zog ein äußerst positives Fazit nach zwei Wochen Spitzensport.

Voriger Artikel
Kreis mit endgültigem Wahlergebnis
Nächster Artikel
Chaotische Sitzung im Ratzeburger Rathaus

Norman Sausmikat zeichnete Kirsten Witt bei der internationalen Schießsportwoche in Hamwarde mit dem Ehrenpreis des Kreises aus.

Quelle: Foto: Jann

Hamwarde. „Es wurden in einigen Disziplinen Weltklasse-Ergebnisse geschossen und einige Sportler erzielten persönliche Bestleistungen“, lobte Norman Sausmikat als Leiter der Schießsportwoche das hochkarätige Teilnehmerfeld in Hamwarde. Und Bürgermeister Friedrich- Wilhelm Richard, der sich über Schützen aus ganz Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden und Holland freute, meinte: „Unsere Gemeinde wurde einmal mehr international bekannt gemacht.“

Der Kreis spendierte wie gewohnte einen Ehrenpreis für den Schützen aus dem Lauenburgischen mit der besten Leistung. Er ging an Kirsten Witt aus Hamwarde, die sich den ersten Platz in der Disziplin Luftgewehr Altersdamen sicherte. Kreispräsident Meinhard Füllner lobte in dem Zusammenhang die „führende Stellung im Schießsport“, die der Hamwarder Verein einnehmen würde.

Wie eng es manchmal zugehen kann, zeigte die Zehntelwertung im Dreistellungskampf. Den Sieg holte sich Rolf van den Velde (Emmen 2000) mit 624,9 Ringen vor Michael Wischnewsky (Olympia Berlin/621,7) sowie den punktgleichen Frank Schwarz (Olympia Berlin) und Sebastian Nielsen (Korsør Skytteforening/beide 620,3). Van den Velde ist niederländischer Nationaltrainer und demnächst Mitglied im Hamwarder Schützenverein. Sigrid Stark (Vierländer Schützen-Gesellschaft) musste sich bei Punktgleichheit von 312 Ringen in der Disziplin Luftgewehr Auflage gar mit dem zweiten Platz begnügen. In der dritten Runde war sie punktgleich mit Gewinnerin Manuela Hirsch (Lübstorf), aber zuvor hatte sie nur das Nachsehen.

2018 soll die 45. Schießsportwoche in Hamwarde vom 21. September bis 7. Oktober laufen.

tja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.