Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Prallvoll und kunterbunt, so ist die 47. Aktion Ferienpass
Lokales Lauenburg Prallvoll und kunterbunt, so ist die 47. Aktion Ferienpass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 13.07.2016
Spaß und Action in den Sommerferien mit 450 Aktionen: Anne Wohlfahrt, Unternehmenskommunikation der KSK, Arne Strickrodt, Geschäftsführer des Kreisjugendringes, und Michael Dunkel, KSK-Filialleiter Mölln, präsentieren die Programmheftchen für die 47. Aktion Ferienpass. Quelle: Dorothea Baumm

Der Countdown läuft. Den Rest von dieser Woche noch und die nächste – und dann sind Sommerferien! Da kann man sich ruhig schon mal Gedanken machen, was man so alles unternehmen kann. Wer Zuhause bleibt, hat echt Glück: Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg hat ein attraktives Paket mit gut 450 Angeboten zur Aktion Ferienpass zusammengefasst. Gute Laune und Spaß garantiert für Schüler von sechs bis etwa 14 Jahren mit einer bunten Mischung aus Sport, Action, Basteln und mehr, von A wie Ausflüge bis Z wie Zoo.

Zum 47. Mal gibt es die Aktion Ferienpass übrigens schon – es geht also schon die vierte Generation an den Start. Michael Dunkel strahlt über das ganze Gesicht, als er das frisch gedruckte Programmheft durchblättert. „Minigolf! Das gab es auch schon, als ich als Kind dabei war“, erinnert sich der Leiter der Kreissparkassen-Filiale Mölln am Bauhof. Ganz klar ist es eine schöne Erinnerung: „Mensch, damals haben wir auf dem Platz An der Hermannsquelle gespielt. Ich hab sogar mal das Turnier gewonnen, in meiner Altersklasse.“

Erinnerungen, von denen man ein Leben lang zehrt: Das wird es wohl auch in diesem Jahr wieder geben. Wer mitmachen möchte, muss jetzt aber fix sein, denn mancherorts sind die Anmeldungen bereits abgeschlossen, eine Vielzahl von Veranstaltungen ist schon ausgebucht. Werfen wir doch mal einen Blick ins Heft. Huch – alles steht auf dem Kopf. Was ist denn da passiert? Gar nichts, es ist nur so, dass sich der Kreisjugendring und die Stadt-, bzw. Ortsjugendringe jeweils ein Heft teilen. Es ist also wie „Anna“ von vorn wie von hinten zu lesen, und um es besser auseinanderzuhalten, wird es in der Mitte gedreht. Der Kreisjugendring lädt zum Beispiel alle Kids zum Film-Genuss-Abend ein. Das ist sozusagen sein großes Startangebot. Am Mittwoch, 27. Juli, gibt es auf der großen Leinwand in Niendorf/Stecknitz im wahrsten Sinne des Wortes großes Kino. Vorher werden gemeinsam Snacks zubereitet, und es wird auch über die Filme gesprochen. Anmeldung zu der coolen Nummer: ☎ 045

42/843784.

Überhaupt lohnt es sich unbedingt, einen Blick in das Heft zu werfen. Da locken der Ferien- Spaß-Cup und die Wylag-Olympiade am 2. August, die Kletteraktion in einer Hamburger Boulder-Halle am 6. August und die Fun-Sport-Action „Die Jugger von Behlendorf“ am 11. August.

Sieben verschiedene Heftchen gibt es, und zwar jeweils vom Kreisjugendring mit den Stadtjugendringen Schwarzenbek und Geesthacht sowie mit den Ortsjugendringen Wentorf, Lauenburg, Mölln und Ratzeburg. Für die Kinder aus Büchen und Umgebung gibt es ein Angebot von Veranstaltern aus dem Kreis. Insgesamt 111 Vereine, Institutionen und Einzelpersonen haben die 450 Angeboten auf die Beine gestellt. Vor zwei Jahren hat Arne Strickrodt, Geschäftsführer des Kreisjugendringes, Details zusammengetragen: Damals haben etwa 450 Ehrenamtler etwa 16000 Stunden geleistet. Die Angebote werden bezuschusst, damit auch Kinder aus weniger betuchten Haushalten teilnehmen können – da ist die Kreissparkasse mit im Boot. Alles so schön bunt hier? Ja, das ist es, man kann sich nur schwer entscheiden. Aber dran denken: Der Countdown läuft. Schnell anmelden, dann steht den Sommerferien voller Spaß mit dem Ferienpass nichts mehr im Weg.

Abschlussfest, Gewinnspiel und Ermäßigung

Abschlussfest der 47. Aktion Ferienpass: Nach dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ wird am 3. September von 14 bis 17 Uhr auf der Ratzeburger Schlosswiese gefeiert.

Geplant ist eine „Rundreise durch das Ferienprogramm“ mit Spielparcours, Hüpfburg, Aktionen, Essen und Trinken.

Gewinnspiel der Kreissparkasse: In den Programmheften findet sich ein Coupon, den Ferienpass-Inhaber ausfüllen und von den Eltern unterschreiben lassen. Verlost werden nach den Ferien Preise von Kinogutscheinen über Spiele- und Büchergutscheine bis hin zur kostenfreien Teilnahme an einer Kurzfreizeit des Kreisjugendringes.

Jeder soll dabei sein dürfen: Dafür hat der Kreisjugendring einen eigenen Topf, und dafür gibt es diverse Sponsoren. Das gilt selbstverständlich auch für Kinder aus Flüchtlingsfamilien, unabhängig von ihrem Status.

Dorothea Baumm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Literarische Kutschtour durch den Wald: Auch das bietet der Lauenburgische Kultursommer – ein Erlebnisbericht.

13.07.2016

Die Kanalbrücke in Mölln auf der L 252 wird früher geöffnet als erwartet. Bereits am Freitag, 22. Juli, soll der Verkehr wieder ohne halbseitige Sperrung rollen.

13.07.2016

Gleichzeitig ist am kommenden Sonntag dort auch Tag der offenen Tür.

13.07.2016
Anzeige