Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Prof. Ernst Noltes Ferienhaus stand in Brunsmark

Brunsmark/Ratzeburg Prof. Ernst Noltes Ferienhaus stand in Brunsmark

Pfarrer Felix Evers erinnert an den Besuch des Historikers 2009 in Ratzeburg.

Brunsmark/Ratzeburg. Der am vergangenen Mittwoch gestorbene Prof. Dr. Ernst Nolte aus Berlin, der vor genau 30 Jahren den „Historikerstreit“ auslöste, hatte ein Stück Heimat im Lauenburgischen. Daran kann sich der früher in Ratzeburg tätige katholische Pfarrer Felix Evers gut erinnern, wie er jetzt den LN berichtet:

 

LN-Bild

Dr. Ernst Nolte 2009 in Ratzeburg.

Quelle: Evers
LN-Bild
LN-Bild

Dr. Ernst Nolte 2009 in Ratzeburg.

Quelle: Evers
LN-Bild

Sein Ferienhaus stand in Brunsmark. Prof. Nolte gehörte durch seinen zweiten Wohnsitz zur katholischen Pfarrei Sankt Answer. Dass er den gleichen Geburtstag wie ich feiern durfte, den 11. Januar, nannte Nolte oft eine „bemerkenswerte Koinzidenz“. Am 11. Mai 2009 hielt er im Pfarrsaal der Answerkirche einen seiner letzten öffentlichen Vorträge und schaute biographisch zurück auf sein Leben.

Mein Photo zeigt ihn in typischer Haltung: Geschlossene Augen, nachdenklich-sinnierend, einige seiner Werke vor sich – und seine linke Hand aufstützend, von der er uns verriet, dass „ein Geburtsfehler verhinderte, zur Wehrmacht einberufen zu werden: Drei Finger fehlen mir.“

Offen und ehrlich stellte sich Nolte auch den kritischen Fragen nach seiner wohl umstrittensten These, die er wie folgt zusammenfasste: „Das erste politische Großereignis, dass allen Familienangehörigen bis hin zu mir eine Stellungnahme aufzwang, waren die Existenz und dann die Machtergreifung der NSDAP seit etwa 1930. Die Ablehnung verstand sich von selbst. Aber für mich gab es ein älteres und stärkeres Motiv für ein politisches Nachdenken. Es resultierte aus jenen praktischen Erfahrungen, in denen die Kommunisten noch lange maßgebend waren, sowie der eifrigen Lektüre antibolschewistischer Literatur, die in meinen Augen einen weltgeschichtlich singulären Vorgang thematisierten, nämlich die bolschewistische Revolution in Russland, deren schroff antireligiöse Einstellung und den sozialen Vernichtungskampf gegen das Bürgertum, dem ich mich und meine Familie zurechnete.“ Hierüber schrieb ich 1990 in Kronshagen mein Geschichtsabitur – Zweitthema war Günter Grass im Leistungskurs Deutsch, der ja für den Barlach-Förderverein regelmäßige Lesungen in der Ratzeburger Petrikirche hielt.

Somit konnte ich während meiner Zeit als Seelsorger in Ratzeburg und Mölln meinen beiden Abiturthemen „in Person“ begegnen: Dem einen in Behlendorf, dem anderen in Brunsmark. Dass ich auch bei beiden Trauerfeiern anwesend sein dürfte, konnte ich 1990 noch nicht ahnen, empfinde ich aber jetzt als Fügung.

Neun Jahre Pfarrer in St. Answer

Der am selben Tag wie Ernst Nolte am 11. Januar, aber 1971 in Kronshagen bei Kiel geborene Felix Evers (Foto) übernahm 2004 die kath. Pfarrei St. Answer Ratzeburg/Mölln als erste Pfarrstelle nach zwei Kaplanstellen in Rostock und Eutin. Zum 15. August 2014 wechselte er nach Neubrandenburg.

Zur Zeit des Historikerstreits bereitete sich Evers auf dem Gymnasium als Neuntklässler und Klassensprecher mit Russisch als dritte Fremdsprache auf seine Kursfahrt nach Moskau vor. Im Fach Physik waren gerade die Folgen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl 1986 (mit Geigerzähler in den Händen) intensiv besprochenes Thema, erinnert sich Evers.

Der heute 45-Jährige kommt immer wieder gern ins Lauenburgische – demnächst wieder zur Ansveruswallfahrt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.