Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Prozess gegen den Messerstecher vom Sachsenwald
Lokales Lauenburg Prozess gegen den Messerstecher vom Sachsenwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 08.01.2013

Ein Schnitt an derKehle war tödlich. Die Anklage lautete nicht Mord, weil die Ermittler dem Angeklagten zwar Vorsatz, jedoch keine Habgier oder die Verdeckung seiner Tat nachweisen konnten.

Am ersten Verhandlungstag wurde nicht nur die Anklageschrift verlesen. Fünf Schutzpolizisten sowie Kriminalbeamte aus Lübeck sagten vor Gericht detailliert aus. Die Polizei kam nach dem Fund der Leiche im Sachsenwald in der Nähe der Doktorbrücke schnell auf die Spur des heute 51-Jährigen Freundes der Bewohnerin des Pflegeheimes "Wohnen und Fördern". In der Wohnung des 51-Jährigen in einem Reinbeker Schlichterheim am Ortsrand fand die Polizei blutige Kleidungsstücke des Opfers, welche die DNA des Täters trugen. An der 11,5 Zentimeter langen Klinge der Tatwaffe, ein Küchenmesser mit der Bezeichnung superscharf, wurde das Blut von Anke M. gefunden. Am Griff fanden sich die DNA sowie Fingerabdrücke des Angeklagten.

Er sitzt seit 21. Mai in Untersuchungshaft. Das Gericht hat für die Hauptverhandlung sechs Tage vorgesehen. Geladen sind 18 Zeugen und zwei Sachverständige. Einen ausführlichen Bericht zum Prozess lesen Sie morgen in den Lübecker Nachrichten. fg

Florian Grombein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vergabekammer prüft Rechtmäßigkeit des Vertrages zwischen Kreis und Rotem Kreuz. Firma Promedica argumentiert, dass die Notfallrettung ausgeschrieben werden muss.

25.10.2012

Die Schweizer Saxofonistin Nicole Jo tourt seit Jahren durch Europa. Am Sonnabend spielt sie in der Ratzeburger Stadtkirche.

25.10.2012

Katrin Thomas lobt das Berufsbildungszentrum Mölln, das bereits verschiedene Wege zum Fachabitur und zur allgemeinen Hochschulreife anbietet.

25.10.2012