Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Quilt-Ausstellung im Museum Steinhorst
Lokales Lauenburg Quilt-Ausstellung im Museum Steinhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 07.08.2017
Auf großes Interesse stießen die kunstvollen Näharbeiten der Schulhaus-Quilterinnen aus Sandesneben. Quelle: Foto: Matthias Schütt

Die Damen erläuterten gern die komplizierten Arbeitsschritte bis aus Stoffen und Motiven eine kunstvoll gefertigte Decke, ein Tischläufer oder auch eine Tasche wird.

Quilts, die immer aus drei Lagen bestehen, gibt es seit dem Altertum, die heutigen Handarbeiterinnen beziehen sich aber auf die Quilts, die im 19. Jahrhundert in den Pionierhaushalten der USA in mühevoller Kleinarbeit entstanden. Viele dieser Arbeiten werden nur mit Hand genäht, sodass es oft viele hundert Arbeitsstunden anfallen.

Die Schulhaus-Quilterinnen, benannt nach einem Volkshochschulkurs vor 20 Jahren, aus dem die Gruppe hervorging, treffen sich regelmäßig in Sandesneben, nähen zusammen, lernen voreinander und arbeiten auch an gemeinsamen Themen. Kontakt: Brigitte Alscher, brigitte.alscher@t-online.de

 stt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige