Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Radsportler treten in die Pedale
Lokales Lauenburg Radsportler treten in die Pedale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 07.04.2017

Die Radsportabteilung des TSV Schwarzenbek tritt kräftig in die Pedale: Heute, Sonnabend, geht es über 35 Kilometer auf den „E 6“ mit Rainer Mucha. Abfahrt ist um 14 Uhr am Alten Markt in Schwarzenbek. Morgen, Sonntag, fährt Peter Kyrieleis zur Tatenberger Schleuse. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Parkplatz Schlossgarten in Bergedorf, Chrysanderstraße. Die Tour ist etwa 40 Kilometer lang. Am Sonnabend, 15. April, führt eine 35 Kilometer lange Radtour mit Franziska Vogelsang zur Drückerschleuse. Start ist um 14 Uhr am Alten Markt.

Am Montag, 17. April steht eine 45-Kilometer-Ostereiersuchfahrt mit Rainer Mucha auf dem Programm. Die Tour startet um 11 Uhr ebenfalls am Alten Markt.

Am Sonnabend, 22. April, geht es mit Franziska Vogelsang über 35 Kilometer zum Buschberghof. Start ist um 14 Uhr am Alten Markt. Am Sonntag, 23. April, geht es über 55 Kilometer mit Rüdiger Drews zu den Schachbrettblumen. Start ist um 11 Uhr der Parkplatz Geesthacht Schleuse.

Am Sonnabend, 29. April, ist das Café Q das Ziel einer 35-Kilometer-Ausfahrt, die Werner Schaumburg leitet. Abfahrt ist um 14 Uhr am Alten Markt. Alternativ wird an diesem Tag eine SH-Rallye (Punkte sammeln) Richtung Bergenhusen über 54 Kilometer angeboten. Die Tourenleitung hat der RV Schleswig. Start ist um 12 Uhr an der Brücke am Oberlandesgericht (OLG), Gottorfstraße, in Schleswig. Am Sonntag, 30. April, führt eine 45 Kilometer lange Strecke mit Günter Jurkschat in das Naturschutzgebiet Güster. Die Radtour beginnt um 11 Uhr.

Mehr Informationen unter

radsport-schwarzenbek.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung Mitte März Benjamin Engert zum neuen stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Kittlitz gewählt wurde, erfolgte während der jüngsten Gemeinderatssitzung die Aushändigung der Ernennungsurkunde durch Bürgermeisterin Barbara Eggert.

07.04.2017

Zehn Jahre Rauchverbot in der Gastronomie: Dehoga und Gastwirte im Nord- und Südkreis berichten von Panik und teuren Raucherräumen. Der gefürchtete Gästeschwund trat jedoch niemals ein.

07.04.2017

Der Hamburger Sportbund (HSB) hat die Sportschule Sachsenwald in Wentorf in Schleswig-Holstein verkauft. Ein notarieller Kaufvertrag mit einer Hamburger Immobiliengesellschaft sei unterschrieben worden, teilte der HSB am Freitag mit.

07.04.2017
Anzeige