Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Rätselhafter Unfall: Ehepaar überschlägt sich bei Berkenthin
Lokales Lauenburg Rätselhafter Unfall: Ehepaar überschlägt sich bei Berkenthin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 08.01.2013
Bei einem schweren Überschlag zwischen Niendorf bei Berkenthin und Göldenitz (L220) wurde am Dienstagmorgen ein Mann verletzt. Am Wagen entstand ein Totalschaden. Quelle: Grafik: Thorsten Sahmkow

Der Unfall ereignete sich um kurz vor sechs Uhr auf der Landesstraße 220. Die 25-jährige Fahrerin befuhr gemeinsam mit ihrem 29-jährigen Ehemann die Straße aus Niendorf kommend in Fahrtrichtung Göldenitz.

Im einer S-Kurve verlor die Fahrerin des Ford Focus plötzlich die Kontrolle über den Wagen. Das Auto kam auf die linke Bankette und überschlug sich. Der schwer beschädigte Ford kam anschließend auf der Seite liegend auf der Straße zum Stehen. Beide Insassen konnten sich nach dem Unfall aus dem Wrack befreien.

„Der Mann musste mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht werden“, berichtet ein Polizeibeamter vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen wurde er aber nur leicht verletzt.

Christian Nimtz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wozu 600 Kilomater bis nach München reisen, wenn es ein Oktoberfest um die Ecke gibt. Das dachten sich offenbar 1800 gut gelaunte Besucher des Oktoberfestes in Oetjendorf.

08.01.2013

Pogeez - Am Sonntagmittag hatte ein 30-jähriger Mann aus Lübeck einen schweren Motorradunfall auf der Bundesstraße 207.

08.01.2013

Eine 17 Jahre alte Motorroller-ahrerin ist am Sonntagvormittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 404 zwischen Geesthacht und Hohenhorn schwer verletzt worden. Wegen des Rettungseinsatzes musste die Straße eine Stunde lang voll gesperrt werden.

08.01.2013
Anzeige