Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Raffiniertes Reste-Essen: Schnelle Spargel-Frittata
Lokales Lauenburg Raffiniertes Reste-Essen: Schnelle Spargel-Frittata
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 14.05.2016

Zutaten für 6 Personen

vom Vortag: 500 g gekochte Kartoffeln und 500 g Spargel. 1 Zwiebel,

100 g Raclette, 11 Eier, 80 ml Sahne, Salz, Muskat, Pfeffer, 3-4 El. Öl

Eier und Sahne verquirlen, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in Scheiben in dem Öl mit der gewürfelten Zwiebel anbraten – eine ofenfeste Pfanne nehmen! Spargel in Stücken darauf verteilen, mit der Eimasse übergießen. Zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten stocken lassen. Dann bei 160 Grad/Umluft im vorgeheizten Backofen etwa 5 Minuten stocken lassen.

Frittata im Stück wenden, 5 Minuten backen. Danach noch einmal wenden und den geriebenen Käse auf den Spargel geben und überbacken. Frittata mit dem Petersilienpesto servieren.

Tipp: Pesto dazu servieren. 30 g geröstete Pinienkerne, 80 g glatte Petersilie, 1 Knobizehe, 30 g Parmesan, 80 ml Olivenöl sehr fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

O komm, du Geist der Wahrheit.

14.05.2016

Marlene Burmester ist seit 38 Jahren im Landfrauenverein Lauenburg – Spaß garantiert.

14.05.2016

Um viele Menschen an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen, schrieb Frauke Eiben vieles in einem Blog (www.blickwexxel.com) nieder und stellte Bilder ...

14.05.2016
Anzeige