Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ratzeburg: 40-Jähriger soll Kinder angesprochen haben
Lokales Lauenburg Ratzeburg: 40-Jähriger soll Kinder angesprochen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 08.01.2013

Der Vorfall ereignete sich in der Fischerstraße. Dort spielten die beiden Jungen gegen 18.45 Uhr an der Badestelle der Aqua Siwa-Schwimmhalle. Der Mann soll dem kleineren der beiden Geld geboten haben, damit er ins Wasser gehe - da die beiden keine Badesachen dabei hatten, hätte er sich dazu ausziehen müssen und lehnten ab.

Außerdem habe der Mann ihnen Pflaumen geschenkt. Körperkontakte habe aber nicht stattgefunden. Der Sechsjährige war anschließend gleich nach Hause gegangen und hatte seiner Mutter Bericht erstattet. Die traf den Unbekannten an der Badestelle an und forderte ihn auf, zu verschwinden. Er entfernte sich in Richtung der Straße Lüneburger Damm.

Die Kriminalpolizei in Ratzeburg ermittelt in diesem Fall und bitte Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder denen der Mann ebenfalls aufgefallen ist, sich unter der Nummer 04541/ 809-0 zu melden.

Beschreibung des Mannes:

- circa 40 Jahre alt

- circa 1,80 Meter groß

- kurzes schwarzes Haar

- rundes Gesicht

- südländischer Typ

- südeuropäischer Akzent

- kurzärmliges Nadelstreifenhemd (blau-weiß, etwas rot), beigefarbene Hose, schwarze Schuhe

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

– Helle Aufregung am Dienstagnachmittag in der Möllner Waldstadt. Wegen eines Feuers in einem Mehrfamilienhaus im Allensteiner Ring eilte ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Einsatzort.

08.01.2013

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Sonntagabend auf der Straße „Zum Gutshof“ zwischen Rondeshagen und Sierksrade (Kreis Herzogtum Lauenburg) ereignet. Ein junges Pärchen ist beim Beschleunigen nach nur wenigen Metern mit einem Porsche Cabrio 911 Carrera S (400 PS) mit Schweizer Kennzeichen gegen einen Baum gerast.

08.01.2013

Aumühle – Ein Regionalexpresse ist auf seinem Weg Richtung Hamburg bei Aumühle in eine Horde Wildschweine gerast. Dabei wurde der Zug offenbar so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt zunächst unmöglich war. Die etwa 500 Reisenden mussten den Zug verlassen.

08.01.2013
Anzeige