Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ratzeburgs Seniorenbeirat vor der Zerreißprobe?

Ratzeburg Ratzeburgs Seniorenbeirat vor der Zerreißprobe?

Der erst vor einem halben Jahr neu gewählte Seniorenbeirat steht eventuell vor einer ernsten Krise. Aufgrund der Möglichkeit des baldigen Nachrückens eines umstrittenen Kandidatens könnte der Seniorenbeirat frühzeitig aufgelöst und wieder neu gewählt werden müssen.

Voriger Artikel
Kreisfahne für die Stiftung
Nächster Artikel
Millionenhilfe für Lauenburger Aufbau

Stolz präsentiert der Seniorenbeirat die 2. Auflage seines Seniorenratgebers 2017/18. (v. li.): Verleger Manfred Pöhls, Jürgen Möller, Arno Lehnhardt, Günter Deutschmann, Rolf Peters, Dr. Friedemann Roeßler, Manfred Sack, Jürgen Pfeiffer und Roswitha Struensee.

Quelle: Matthias Wiemer

Ratzeburg. Von den zehn Kandidaten für die Wahl im März wurden neun gewählt, einer erhielt nicht die erforderlichen Stimmen und wurde Nachrücker, Norbert Hinz. Schon vor der Abstimmung hatte Hinz wegen seiner Nähe beziehungsweise seines Engagements in politischen Rechtsaußengruppierungen wie der NPD, den Deutschen Konservativen und der Rechtsstaatlichen Liga (Nachfolge-Gruppierung der NPD unter Führung von Kay Oelke mit einem Sitz im Lauenburgischen Kreistag) für Unruhe und Empörung gesorgt. Man sollte jemanden mit einer solchen politischen Ausrichtung nicht in den politisch neutralen Seniorenbeirat wählen, mahnte seinerzeit etwa die Sozialdemokratin Bärbel Kersten. Er bekam die wenigsten Stimmen.

Nun droht allerdings ein Mitglied des Seniorenbeirates, Harald Mix, aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden zu müssen. Dann würde Norbert Hinz nachrücken. Einen Vorgeschmack auf das, was da auf das Gremium zukommen könnte, gab es jetzt bei der aktuellen Sitzung. Lautstark beschuldigte Hinz von der Zuschauerreihe aus den Vorsitzenden Jürgen Pfeiffer wegen eines Verfahrensbeschlusses. Hier werde „ja mal wieder gemauschelt“, ohne diesen Vorwurf sachlich näher begründen zu können. Zwei Mitglieder des neunköpfigen Gremiums kündigten ihren Rücktritt für den Fall an, dass Norbert Hinz tatsächlich in das Gremium nachrücken würde. Dann, so bestätigte Vorsitzender Pfeiffer, müsste sich der Seniorenbeirat wohl auflösen und es müsste neu gewählt werden. Dabei sei möglich, dass Norbert Hinz erneut kandidieren – und vielleicht direkt ins Gremium gewählt werden könnte.

Abseits dieses brisanten Themas wurden aber auch konkrete Punkte behandelt. Der Ratzeburger Seniorenbeirat hat jetzt seinen zweiten Seniorenratgeber herausgebracht. Die neue Broschüre umfasst 50 Seiten und enthält zahlreiche Tipps, Hinweise und Service-Kontaktadressen für Ratzeburger Institutionen, öffentliche Einrichtungen sowie Informatives und sogar Geschichtliches über die Stadt für die rund 4800 Bewohner der Kreisstadt im Rentenalter. Sie ist im Rathaus erhältlich.

Außerdem wurde beschlossen, eine Stellwand zur besseren Außendarstellung, etwa für den Marktinfostand, anzuschaffen. In diesem Zusammenhang will der Seniorenbeirat auch gegebenenfalls seinen kleinen Finanzetat in Anspruch nehmen – erstmals. Wie hoch der ist, wusste niemand in der Runde, auch der anwesende Vertreter der Stadtverwaltung nicht.

Nach rund 40 Jahren soll übrigens die Bushaltestelle am Jägerdenkmal eine Überdachung bekommen. Von der Verwaltung zugesagt war das bereits vor einem Jahr. Warum da noch nichts passiert ist, wunderte sich der Seniorenbeirat und will nachhaken.

Der Seniorenbeirat

Das ehrenamtliche Gremium wurde am 16. März 2016 neu gewählt, hat neun Mitglieder, vertritt die Stadt Ratzeburg im Landesseniorenrat und mit zwei Mitgliedern auch im Kreisseniorenbeirat. Mitglieder müssen seit mindestens sechs Monaten ihren ersten Wohnsitz in Ratzeburg haben und mindestens 60 Jahre alt sein.

Laut Satzung ist der Seniorenbeirat konfessionell und parteipolitisch neutral und trifft sich in der Regel elf Mal im Jahr.

 Matthias Wiemer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.