Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Reifen geplatzt: LKW drückt Pkw in die Mittelplanke
Lokales Lauenburg Reifen geplatzt: LKW drückt Pkw in die Mittelplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 12.10.2017
Quelle: jeb
Anzeige
Talkau/Hornbek

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Autobahn 24 zwischen Talkau und Hornbek in Richtung Berlin zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Weil bei dem Sattelzug eines 28-jährigen Wischhafeners ein Reifen platzte, geriet der Mann mit seinem 40-Tonner ins Schlingern und drückte dabei den VW Passat eines 45-jährigen Hamburgers in die Mittelschutzplanke. 

Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer, der Autofahrer und seine beiden 34 und 27 Jahre alten Mitfahrer leicht verletzt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Talkau und Elmenhorst sowie mehrere Rettungswagen und ein Notarzt.

Später wurde die Unfallstelle durch die Autobahnmeisterei abgesichert. Die beiden Fahrspuren in Richtung Berlin blieben bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbei.

Es bildete sich ein Rückstau von etwa 15 Kilometern Länge.

jeb 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige