Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Rentner landet mit Clio im Graben
Lokales Lauenburg Rentner landet mit Clio im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 12.12.2015
Mit der Nase voran landete dieser Renault im Graben, nachdem sein Fahrer in einem Kreisverkehr die Kontrolle verloren hatte.  Quelle: Timo Jann
Anzeige
Geesthacht

 "Er sagte gegenüber den Kolleginnen, die sich den Unfallort angeschaut hatten, dass es dort schlüpfrig gewesen wäre", berichtete ein Polizist. "Deshalb sei er ausgeglitscht", hieß es weiter.

Gegen 10 Uhr war der Hohenhorner mit seinem Kleinwagen in Geesthacht unterwegs. Er passierte den Verkehrskreisel an der Mercatorstraße und wollte in die Bundesstraße 404 Richtung Hohenhorn einbiegen. Dabei geriet der Clio aus der Spur, überfuhr einen Bordstein und landete dann mit der Front voran im Graben neben der Fahrbahn.

 

Ein Abschleppwagen musste her, um den vorn und am Unterboden beschädigten Renault zu bergen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar, der 76-Jährige überstand die "schlüpfrige Aktion" unverletzt. tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige