Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Rossini-Messe in Ratzeburger Petri-Kirche
Lokales Lauenburg Rossini-Messe in Ratzeburger Petri-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 25.05.2016
Anzeige
Ratzeburg

In der Petri-Kirche Ratzeburg findet am Sonntag, 29. Mai, um 18 Uhr ein großes Chorkonzert der St. Georgsberger Kirchengemeinde statt. Wegen der Renovierungsmaßnahmen auf dem Georgsberg ist die Kantorei St. Georg zurzeit mit allen größeren Konzerte in dieser Nachbargemeinde zu Gast.

Die „Petite Messe Solennelle“ gilt als eine der wichtigsten geistlichen Kompositionen des italienischen Opernkomponisten Gioachino Rossini. Das vom Komponisten ironisch mit dem Attribut petite „klein“ bedachte Werk stellt an die ausführenden Solisten und den Chor hohe Anforderungen. Vor zwanzig Jahren noch so gut wie unbekannt, ist die Messe inzwischen vom Geheimtip für Musikliebhaber zu einem beliebten und gerne aufgeführten „Bonbon der romantischen Chorliteratur“ geworden. Die ungewöhnliche Besetzung mit vier Solostimmen, Klavier, Harmonium und gemischtem Chor, kombiniert mit opernhafter Melodik und Dramatik, macht den Reiz dieses Werkes aus. In der Ratzeburger Aufführung singen Johanna Will (Sopran), Gabriele Wunderer (Alt), David Fankhauser (Tenor) und Florian Günther (Bass), begleitet von Ninon Gloger (Klavier) und Martin Soberger (Harmonium). Es singt die Kantorei St. Georg.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volks- und Raiffeisenbanken stellen 15000 Euro für gute Firmen-Ideen ein.

25.05.2016

Abstimmung in Berkenthin am 18. September – CDU lehnt Kompromissvorschlag in der Gemeindevertretung ab.

25.05.2016

Ein PS-starker Fang ist der Polizei auf dem A24-Rastplatz „Gudow“ ins Netz gegangen.

25.05.2016
Anzeige