Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Rotlicht übersehen? Autofahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt
Lokales Lauenburg Rotlicht übersehen? Autofahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 13.10.2017
Feuerwehrleute arbeiten an der Rettung eines mit schweren Verletzungen eingeklemmten Audi-Fahrers.  Quelle: Timo Jann
Anzeige
Geesthacht

Ein aus Richtung Geesthacht kommender Mercedes-Fahrer (59) prallte in die Seite des Audi und schleuderte den Limousine um 180 Grad herum.

Weil sich die Türen des Audi nach dem Unfall nicht mehr öffnen ließen, rückte die Feuerwehr zur technischen Rettung des Fahrers an. Der Kreuzungsbereich wurde aufgrund der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt, so dass es einen Rückstau bis weit nach Besenhorst und zur A 25 gab.

Die Feuerwehrleute öffneten den Audi mit hydraulischem Rettungsgerät und hoben den Schwerverletzten dann schonend auf einem Rettungsbrett aus dem Wagen. Ein Notarztteam brachte den Mann anschließend ins Krankenhaus.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige