Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg SPD Wentorf begrüßt neues Gastschulabkommen
Lokales Lauenburg SPD Wentorf begrüßt neues Gastschulabkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 20.07.2016

Die SPD Wentorf bewertet das Gastschulabkommen zwischen dem Land Schleswig-Holstein und Hamburg als Erfolg. Die Partei spricht sich ausdrücklich für eine freie Schulwahl aus, auch über die Landesgrenzen hinweg. Die Wentorfer Fraktionsvorsitzende der SPD, Andrea Hollweg: „Es ist Zeit, dass die Politik erkennt, dass Eltern mündige Bürger sind, die selbst entscheiden wollen, auf welche Schule ihr Kind gehen soll. Die Ausgleichszahlungen zwischen den Länder schaffen die erforderlichen Voraussetzungen.“

Wentorfer Schülerinnen und Schüler dürfen ab dem Schuljahr 2017/2018 nach der 4. beziehungsweise 10. Klasse offiziell eine Hamburger Schule besuchen. In den vergangenen Jahren war dies nur möglich, wenn mindestens ein Elternteil und das Kind einen Wohnsitz in Hamburg hatten. Scheintrennungen waren die Folge, die Rechtsunsicherheit belastete die Betroffenen.

Dass durch das Gastschulabkommen Wentorfer Schulen im erheblichen Maße Schüler verlieren, befürchtet die SPD nicht. „Beide weiterführenden Schulen leisten hervorragende Arbeit und müssen sich keiner Konkurrenz scheuen“, so Hollweg. Der Ortsvereinsvorsitzende Wolfgang Jurksch ergänzt: „Jetzt gilt es, zu gegebener Zeit den Aufbau einer eigenen Oberstufe an der Gemeinschaftsschule voranzutreiben und so den Schulstandort Wentorf auch langfristig zu sichern.“ Dafür stehe die SPD Wentorf.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Filmclub Burgtheater Ratzeburg zeigt am Montag, 25. Juli, um 20 Uhr im Großen Saal des Burgtheaters den aktuellen französischen Spielfilm „Sky – der Himmel in ...

20.07.2016

An diesem Wochenende lockt das Norddeutsche Freiluftkino mit zwei schlecht gelaunten alten Männern.

21.07.2016

Karsten Lüdke, Solist an der Großen Domorgel im Orgelsommer der Ratzeburger Dommusiken, stellt am Sonnabend, 23. Juli, um 18 Uhr Praeludium und Fuge Es-Dur von J.

21.07.2016
Anzeige