Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Scheer freut sich über E-Mobilität
Lokales Lauenburg Scheer freut sich über E-Mobilität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 17.01.2017
Geesthacht

Anlässlich der Übergabe von Förderbescheiden für Projekte im Bereich der Elektromobilität erklärt die Geesthachter SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie: „Die Förderung der umweltfreundlichen Elektromobilität ermöglicht, den Automobilstandort Deutschland zukunftsfähig aufzustellen. Gerade im Energiewendeland Schleswig-Holstein gibt es die herausragende Grundlage, Speicher- und Elektromobilität zu erschließen, auch um einen Durchbruch für den Massenmarkt zu schaffen.“ Auch die Versorgungsbetriebe Elbe GmbH würden vom Förderprogramm profitieren.

Bereits beim Neujahrsempfang der Stadt Lauenburg hatte Joachim Schöttler, Vorstandsvorsitzender der Stadtbetriebe Lauenburg und Geschäftsführer der Stadtwerke Boizenburg eine großflächige Offensive mit Elektrotankstellen angekündigt. Ähnliche Pläne kündigte Geesthachts Bürgermeister Olaf Schulze (SPD) Ende vergangenen Jahres an.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Verständigung über die weiteren Beratungen über das Thema „Domänenverpachtung“ hat Kreispräsident Meinhard Füllner den Ältestenrat einberufen.

17.01.2017

Verfahren „HZG im Dialog“ gilt bundesweit als vorbildlich.

17.01.2017

Der Schiffsreaktor der „Otto Hahn“ soll parallel mit dem Rückbau des Forschungsreaktor entsorgt werden.

17.01.2017