Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schneetreiben: Unfälle in Lauenburg und Stormarn
Lokales Lauenburg Schneetreiben: Unfälle in Lauenburg und Stormarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 13.01.2017
Beim "Forsthaus Glüsing" an der B 5 zwischen Lauenburg und Geesthacht krachten gleich vier Autos zusammen. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Ratzeburg

Die Polizei musste mehrere Strecken zeitweise voll sperren. Beim "Forsthaus Glüsing" an der B 5 zwischen Lauenburg und Geesthacht krachten gleich vier Autos zusammen. "Die Anfahrt zum Unfallort war für uns eine reine Katatsrophe", berichtete Feuerwehrsprecher Peer Kunze. Selbst die Bundesstraße war schlecht geräumt. Innerorts waren zwar Bushaltestellen geräumt, die Straßen aber dicht mit Schnee bedeckt.

Auf der B 404 bei Trittau standen laut Polizei mehrere Sattelzüge quer, so dass die Fahrbahn zeitweilig gesperrt werden musste. Im Busverkehr kam es teilweise zu starken Verspätungen und zu vereinzelten Ausfällen. Ein weiterer Schwerpunkt war laut Polizei die Autobahn 1 ab Bad Oldesloe. Bei den Unfällen gab es glücklicherweise nur einige Leichtverletzte, so die Polizei.

Mehrere Lkw kamen auf der Bundesstraße 404 bei Trittau von der Fahrbahn ab. Quelle: Jens Burmester

Nach Polizeiangaben war beim "Forsthaus Glüsing" gegen 5.40 Uhr ein Passat-Fahrer aufgrund von Straßenglätte ins Schlingern geraten. Er stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, zwei weitere Autos fuhren in die Unfallstelle beziehungsweise landeten beim Ausweichen im Graben. Dort war auch Endstation für zwei Linienbus auf der B 5. Sie blieben zwar auf den Rädern, niemand wurde verletzt - die Busse waren ohne Fahrgäste unterwegs. Aber ein Bergefahrzeug musste anrücken, um den Bus freizuschleppen.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Generationen. Ein Team. Familie Meineke feiert am heutigen Freitag das 50-jährige Bestehen ihrer Firma. Am 13. Januar 1967 eröffnete der Kaufmann Erwin Martens mit seiner Frau Lotti das erste Edeka-Geschäft in Sandesneben.

12.01.2017

Zuchtausstellung in der Mehrzweckhalle in Breitenfelde bietet Vielfalt.

12.01.2017

Nach seinem Austritt aus der AfD möchte Nico Gallandt aus Güster bei den Liberalen mitmachen und nun mit einer Art Anti-AfD-Kampagne eingreifen. FDP-Chef Christopher Vogt winkt aber ab.

12.01.2017
Anzeige