Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schönberg: Einbruch am helllichten Vormittag
Lokales Lauenburg Schönberg: Einbruch am helllichten Vormittag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 26.06.2013
Schönberg

Bisher unbekannte Täter sind am Dienstagvormittag in ein Einfamilienhaus in der Straße Kiebitzberg eingebrochen.

Die Bewohner hatten bis 8 Uhr alle das Haus verlassen. Eine Hausbewohnerin kehrte mittags nach Hause zurück und bemerkte gegen 13.30 Uhr, dass die Terrassentür im Wohnzimmer offen stand. Als sie sich daraufhin im Haus weiter umsah, stellte sie außerdem fest, dass auch die Schlafzimmertür im Obergeschoss geöffnet worden war. Diverse Schmuckstücke lagen dort verstreut herum. Was genau alles fehlt, wird derzeit noch ermittelt.

Eine Bekannte der Familie traf gegen 11.10 Uhr zufällig auf einen unbekannten Mann. Er kam gerade aus Richtung Eingangstür des Hauses. Er wirkte auf die Frau etwas nervös und hektisch. Der Unbekannte sprach die Frau an und gab vor, er suche den Wagen, der hier angeblich zu verkaufen war. Danach verließ er das Grundstück. In der Nähe des Tatortes soll zu der Zeit noch ein dunkelblauer Wagen, möglicherweise ein Fiat mit einem ausländischen Kennzeichen, aufgefallen sein.

Die Schadenshöhe an der Terrassentür wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Die Polizei hatte unmittelbar nach dem Einbruch noch keinen Fahndungserfolg zu vermelden. Nun hofft sie auf Hinweise aus der Nachbarschaft. Den Beamten liegt folgende Beschreibung vor: etwa 30 Jahre alt, schätzungsweise 1,70 Meter groß, südosteuropäischer Akzent, oberer Schneidezahn abgebrochen, trug einen auffälligen Ohrring, schwarze Jacke, Jeanshose, Turnschuhe.

Die Kriminalpolizei in Ratzeburg bittet weitere Zeugen, denen dieser Mann ab etwa 8 Uhr morgens in der näheren Umgebung aufgefallen war oder die etwas Näheres zu dem dunkelblauen Wagen sowie dem Kennzeichen sagen können, sich mit ihr unter Telefon 04541/ 80 90 in Verbindung zu setzen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinnützige Kreisbaugenossenschaft hat Vertrag mit der Oldesloer Wohnstätten GmbH gekündigt.

Martin Stein 26.06.2013

Es gibt noch Fördermittel: Vereine können über 8000 Euro verfügen.

26.06.2013

Anlässlich der Jugendausschusssitzung des Reiterbundes im Hotel Gothmann in Breitenfelde hat sich die neue Kreisvorsitzende, Tina Steinhäuser, den Jugendvertretern vorgestellt und den Gästen einige Neuerungen bekannt gegeben.

26.06.2013