Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schönbergs Bigband feiert heute ihr Vereinsjubiläum
Lokales Lauenburg Schönbergs Bigband feiert heute ihr Vereinsjubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 17.09.2016

Angefangen hat alles schon im Jahr 1926, am 27. April. An diesem Tag gründeten elf Musikbegeisterte einen Spielmannszug im TSV Gut Heil Dwerkaten von 1925 Lütjensee e.V. Die Spielleute der „ersten Stunde“ investierten viel Fleiß und Ausdauer, bevor sie ihr Können auf den Sport- und Schützenfesten in der näheren Umgebung Lütjensees und Schönbergs unter Beweis stellen konnten. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde das Spielmannswesen für Propagandazwecke vereinnahmt. Der konzertante Bereich trat in den Hintergrund. Mit Kriegsbeginn stellte man alle musikalischen Aktivitäten ein.

Aber schon 1951 begann man damit, den Spielmannszug wieder aufzubauen. 1953 konnten alle auch wieder nach Noten spielen, und aus den anfänglich 15 Spielleuten war ein stattlicher Musikzug von 28 Mann geworden. Der Spielmannszug erwarb sich einen guten Ruf, und konnte bald vielen Einladungen zu Sportfesten, Vogelschießen, Volks- und Schützenfesten folgen.

1976 feierte man das 50jährige Bestehen des Spielmannszuges mit einem großen Musikfest in Lütjensee. Unmittelbar danach kam es zwischen dem Spartenleiter des Spielmannszuges und dem Vorstand des TSV zu einem heftigen Streit mit der Folge, dass der Zug im TSV aufgelöst wurde. Ein neuer wurde am 1. Oktober 1976 in der Gemeinde Schönberg gegründet. Ab 1978 veranstaltete man jährlich einen „Musikalischen Frühschoppen“ in Schönberg.

In den 1990er Jahren nahm das Interesse am Spielmannszugwesen besonders bei den Jugendlichen deutlich ab. Auf der Suche nach einer Lösung des Problems entschied man sich, eine Bigband zu gründen.

Unterstützt von der Gemeinde Schönberg wurden die erforderlichen neuen Musikinstrumente beschafft. Nach drei Jahren harter Arbeit, in denen parallel weiterhin diverse Auftritte des Spielmannszuges erfolgten, präsentierte sich die Bigband erstmals im November 1996 bei einem Konzertabend in der Sandesnebener Sporthalle der Öffentlichkeit. Mittlerweile hat die Bigband nach 20jähriger Arbeit einen Stand erreicht, mit dem alle Beteiligten sehr zufrieden sein können. Aus diesem Grund feiern die Musiker des Swinging Orchestra Schönberg heute um 11 Uhr vor geladenen Gästen auf dem Kornboden in Schönberg.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FÜR ALLE ORTE Polizei 110 Feuerwehr/Rettungsdienst 112 Ärztl. Bereitschaftsdienst: 116117 HEUTE Service Stadtwerke-Störungsdienst: Ratzeburg/Mölln, ...

17.09.2016

Großes Konzert unter der Leitung von Susanne Dieudonné am kommenden Sonntag in der Ortskirche.

17.09.2016

Und die Zahl der allradgetriebenen Sports Utility Vehicles (SUVs) steigt im Kreis sogar noch stärker.

17.09.2016
Anzeige