Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schrott-Luxusauto wird eins mit der Natur
Lokales Lauenburg Schrott-Luxusauto wird eins mit der Natur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 24.09.2013
Der alte Luxuswagen verwächst mit der Natur.

Eingewachsen zwischen Ahornbäumen und Kiefern verrottet in Sichtweite des Escheburger Bahnhofs ein beinahe 30 Jahre alter Mercedes. Das früher in die Kategorie der Luxusautos fallende Fahrzeug der Baureihe 560 SEC wurde nach Recherchen der Polizei vermutlich von einem ehemaligen Mieter des Bahnhofgebäudes zurückgelassen. „Der Mann wollte das Fahrzeug ursprünglich restaurieren“, so Escheburgs Polizeiposten Bernhard Kühl. Mittlerweile steht dem Mercedes der zweite Herbst unter freiem Himmel bevor. Schimmel hat sich am Fahrzeughimmel breit gemacht, unter der Motorhaube türmt sich trockenes Laub, der Tachometer zeigt nur 65 040 Kilometer an. Kühl: „Das Auto steht auf privatem Grund, da kann man nicht viel machen.“

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige