Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schüler aus Sandesneben zu Gast im englischen Cornwall
Lokales Lauenburg Schüler aus Sandesneben zu Gast im englischen Cornwall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 19.07.2016
Die Sandesnebener Schüler gemeinsam mit ihren englischen Gastgebern vor der Kathedrale St. Peter in Exeter in Südwestengland. Quelle: privat

„Meine Gasteltern waren klar gegen den Austritt der Briten aus der EU“, berichtet Yannick, was von Bo, Marie und den anderen 14- bis 15-jährigen Schülern der Gemeinschaftsschule Sandesneben bestätigt wird. „Auch bei den Kollegen der Braunton Academy war die Meinung einhellig: Sie hatten sich alle gegen den Brexit ausgesprochen“, bestätigt Englischlehrerin Bettina Röper, die sich gemeinsam mit ihrer Kollegin Gudrun Erdmann und insgesamt 19 Schülerinnen und Schülern des achten Jahrgangs vom 1. bis 8. Juli auf den Weg nach Südwestengland gemacht hatte.

Dabei statteten sie einen Gegenbesuch ab, denn die Engländer waren bereits im vergangenen Herbst zu Gast in Sandesneben. Jeder Schüler war in einer Familie untergebracht, die Erfahrungen mit ihren Gastgebern waren durchweg gut. „Wir hatten den Kontakt mit unseren Besuchern über die ganze Zeitspanne gehalten und uns per Instagram geschrieben“, erklärt Bo die geringen Anpassungsschwierigkeiten.

Auch über das oft gewöhnungsbedürftige Essen der Insulaner kamen kaum Klagen. Nur Nico fand die Wurst etwas . . . besonders.

Sprachliche Verständigungsprobleme gab es auch nicht, da die Jugendlichen fast den ganzen Tag mit den Muttersprachlern zusammen waren. „Wir haben uns hinterher sogar untereinander, also wir Sandesnebener, auf Englisch unterhalten, manche haben sogar schon englisch gedacht“, weiß Yannick zu berichten.

Nicht so gefallen hat Emmeline beispielsweise „die besonders engen Straßen in den Städten, wo es keine Seitenstreifen gibt. Da müssen die Fußgänger quasi auf der Straße spazieren. An manchen Stellen mussten die Autos auch abrupt abbremsen, damit sie nicht zusammen stoßen und ein Wagen musste dann rückwärts fahren bis zur nächsten Ausweichstelle.“

Beeindruckt waren die Sandesnebener aber von der schönen Landschaft in Cornwall, die sie bei mehreren Ausflügen ausgiebig bewundern konnten.

unk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU-Ortsvorsitzender Ulf Teuber verlässt Lauenburg. Das gab er im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes der CDU in der alten Schifferstadt an der Elbe bekannt.

19.07.2016

Der größte Sportverein im Kreis Herzogtum Lauenburg strauchelt. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen der Möllner Sportvereinigung (MSV) geht rasant nach unten. Anfang des Jahres ist die MSV erstmals unter die 3000’er-Marke gefallen.

19.07.2016

Besonderer Moment des Abschieds an der Evangelischen Schule Gülzow (ESG) für 15 Mädchen und Jungen: Im Rahmen des Sommerfestes der vor vier Jahren ins Leben gerufenen Grundschule wurde jetzt erstmals eine ganze Gruppe in die weiterführenden Schulen entlassen.

19.07.2016
Anzeige